Thunderbird ändert Dateinamen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Chewie, 23.08.2005.

  1. Chewie

    Chewie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.03.2003
    Hi zusammen,
    ich hab jetzt auch mal Thunderbird installiert und bin von der Geschwindigkeit und dem Funktionsumfang auch voll begeistert.
    Allerdings gibt's ein seltsames Phänomen:
    Thunderbird ändert Dateinamen von Anhängen.
    Wenn ich eine Datei namens "Datei#1.pdf" verschicke kommt beim Empfänger nur "Datei" an. Ohne "#1" und ohne die Dateiendung. Das ist ja bei nur einem Anhang nicht weiter tragisch. Wenn jetzt aber z.B. nummerierte Bilder mit #1, #2, #3 verschickt werden sollen wird's blöd wenn die auf der anderen Seite alle den gleichen Namen haben.
    Kennt jemand dieses Problem oder weiß wie man's beseitigt?
    Mail.app hat solche Anhänge ohne Probleme verschickt und eine Raute "#" ist ja eigentlich auch kein ausgesprochenes Sonderzeichen, oder!?

    Viele Grüße
    Chewie
     
  2. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Ja, lass die Raute weg, das Zeichen hat in verschiedenen Systemen besondere Bedeutung und man bringt sich damit nur in Teufels Kueche. Am besten immer nur Buchstaben, Zahlen, Unterstrich (+ Punkt als Trenner) und sonst nix.
    Wile
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen