think free office 3 - ms office (fast) 1:1 kopie für 39,99eur

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von wonder, 20.09.2005.

  1. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    wenn man auf die site von think free office schaut, dann fragt man sich unweigerlich:
    dürfen die das???

    die software ist der kombi open office <-> neo office gleich, eine office version auf java, die er ms office version in höchstem maße ähnelt.

    nicht nur, das das design des programms und der buttons nachempfunden wurde - auch die dateiformate sind absolut identisch. wegen der java basis ist es maybe (noch) etwas langsamer als ms office, läuft aber qasi auf jedem betriebssystem...
    was meint ihr?

    ciao
    w
     
  2. tönt gut, aber dass es hundert prozent kompatibel ist glaub ich zu bezweifeln, sicher und die programme fehler frei laufen, das ist dann doch nicht so leicht. Sonst gäbs gute offices clones wie sand am meer.
     
  3. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Warum nicht?

    NeoOffice ist ein Port von OpenOffice. Think Free Office sieht nur so aus wie eine Version von MS Office. Oh, toll.

    Ne, sind sie nicht. .doc ist nicht gleich .doc.

    Dass alle Online-Features, die MS Office hat, (Outlook usw.) nicht nachgeahmt wurden und man beim Rest mit OpenOffice/NeoOffice günstiger dabei ist.
     
  4. Paul Humbug

    Paul Humbug MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    wenn es auf openoffice aufbaut und dann abkassiert wird: höchst bedenklich; falls nicht: Microsoft wird schon noch klagen!!!

    Mir ist OO das liebste unter allen Paketen.
     
  5. Paul Humbug

    Paul Humbug MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    es gibt eine trial für 30 tage, allerdings nur für tiger. für panther gibt es nur die alte version. mit verlaub, sich nur auf tiger zu beschränken halte ich nicht für klug.
     
  6. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    mir ms office 2004 :D :D :D
     
  7. wonder

    wonder Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    das ist mir schon klar - wollte damit ausdrücken
    oo -> java neo office
    mso -> java thin free office
     
  8. Paul Humbug

    Paul Humbug MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Der Vorteil von Think-Free-Office wäre: ein sehr schlankes Paket, keine Megainstallation. Hab mal die alte Version runtergeladen, die es für Panther gibt; Kompatibilität ist mehr als fragwürdig. Da ist OO 1000%ig besser. Hat jemand die Testversion für Tiger gezogen? Wie schauts da aus?
     
  9. sack

    sack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    TFO 3.0 startet schneller als Neooffice, das ist schonmal gut. Die Kompatibilität zu MS Office Dokumenten scheint mir nach den ersten Versuchen allerdings schlechter als bei OpenOffice 2beta bzw. genauso problematisch wie unter Neooffice. Insgesamt wirkt es auf den ersten Blick schicker und etwas ausgefeilter als Neooffice, aber bietet noch keinen umfassenden Ersatz für MS Office.
     
  10. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    MacUser seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.653
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.772
    Java... *kopfschüttel*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen