The L Word

gut oder schlecht?

  • gut

    Stimmen: 27 38,0%
  • schlecht

    Stimmen: 44 62,0%

  • Umfrageteilnehmer
    71
  • Umfrage geschlossen .

Difool

Frontend Admin
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
15.226
Punkte Reaktionen
10.480
...soll ich noch ein...

- gut
- schlecht
- interessiert mich nicht
- Spike kennt es nicht, ich auch nicht


...hinzufügen? :D:D
 

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.679
Punkte Reaktionen
146
Kenne ich gar nicht...

Da fehlt eine dritte Wahlmöglichkeit! :p
 

el_lobo

Mitglied
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
496
Punkte Reaktionen
3
Da stellen sich mir zwei Fragen:

Was ist "The L Word", und was ist denn nun The L Word?

:confused:

.
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
1.987
Punkte Reaktionen
35
Am Anfang hat man doch gesehen, was "the L word" alles sein kann. Schlecht fand ich es eigentlich nicht - am meisten hab ich mich über die grottenschlechte Synchronisation aufgeregt. Wann kommen hier endlich auch mal filme im Originalton (wozu gibts 2-Kanalton?)?
Für ne Ami-Serie nicht schlecht, werde es aber trotzdem nicht wieder anschauen…
 

Larzon

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Punkte Reaktionen
2
Mir stellt sich die Frage, wieso ein Unterforum für peppermint und wieso diese Serie?


Hat mich nicht begeistert, fands eher erschreckend das so Softporno getue nun schon in die frühen Abendstunden verlegt wird....traurig. Moral ade...

Na ja die eine Schauspielerin sah aber ganz nett aus...
 
K

Knusper

Also schlecht finde ich es auch nicht. Aber es war abzusehen, das dieses Genre ebenfalls bedient wird. Ich schau's mir an :D
 

Instanz 1

Mitglied
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0
Diese Ami-Serien sind sowas von unrealistisch und am echten Leben vorbei... Eine schlimmer als die andere...
 

Instanz 1

Mitglied
Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0
nebenbei frage ich mich aber auch besorgt, warum die 50% heteros immer mehr diskriminiert werden. Bald outen sich noch unsere Fußballer dann haben wir den Mist!
 

Angel

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
7.503
Punkte Reaktionen
237
Ich hatte den Eindruck, als wolle die Serie nur eins: provozieren. Die erste Folge zumindest bestand nur aus Aneinanderreihungen von in Amerika tabuisierten Themen (küssende Lesben, Lesben beim Sex, Menschen beim Sex, Menschen beim Masturbieren), die inhaltlich nur durch eine äusserst dürftige Story miteinander verbunden wurden. So eine Serie tut Amerika bestimmt ganz gut, aber als aufgeklärter Europäer ist mir die Serie einfach zu flach (ha, doppeldeutig). Wenn ich einfach nur Lesben sehen will, schalte ich nicht Pro7 ein.
 

moro

Mitglied
Dabei seit
18.11.2004
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
3
eine schlechte soap wie jede andere. ich guck so gut wie gar kein fernsehen mehr :)
 

bob the bag

Mitglied
Dabei seit
19.06.2005
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich mich in der deutschen Fernsehlandschaft mal so umschaue...Ist "The L Word" auf einer Skala irgendwo im oberen Mittelfeld einzuordnen. Was ja irgendwie traurig ist.

Seichte Unterhaltung...Kann man sich mal gut von berieseln lassen. Mehr aber auch wirklich nicht!
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
1.987
Punkte Reaktionen
35
bob the bag schrieb:
Wenn ich mich in der deutschen Fernsehlandschaft mal so umschaue...Ist "The L Word" auf einer Skala irgendwo im oberen Mittelfeld einzuordnen. Was ja irgendwie traurig ist.

Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Was mich auch erstaunt hat ist eine gewisse Freizügigkeit mit nackten Körpern. Aus französischen Filmen (nein, ich meine normale Filme ;) ) ist einem das ja bekannt, aber dass es in den USA damit keine Probleme gibt… . Vor ein paar Jahren hatten die ja noch die reinste Brust-Phobie. :D
 

Feigi

Neues Mitglied
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Angel schrieb:
Ich hatte den Eindruck, als wolle die Serie nur eins: provozieren.

Mich provoziert die Sendung auf jeden Fall. Genau so ein Schwachsinn wie Sex and the City, wenn nicht noch schlechter. Hollywood hat einfach schon zu viel Macht und Geld. Mir kommt es so vor dass je schlecher die Idee und die Story ist desto mehr Geld wird reingesteckt.

Soviel zu dem Thema WE LOVE TO ENTERTAIN YOU :)

Fuer mich liegt die Sendung schon eher im Genre Softporno.
 
Oben Unten