The Green Mile

Diskutiere das Thema The Green Mile im Forum MacUser Bar. Hallo zusammen War eben mal wieder fast 4 Stunden vorm Fernseher und hab...

peterli

peterli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.456
Hallo zusammen

War eben mal wieder fast 4 Stunden vorm Fernseher und hab mir den Film 'The Green Mile' angeschaut.
Der film ist immer wieder bewegend. Gerade die Szene in der John Coffee die Frau des Gefängnisdirektors heilt. Sowie die Szene, bzw. der letzte Teil, wo sie John Coffee die Meile entlang begleiten und ihn dann auf den Stuhl setzen.

Klingt vielleicht etwas 'albern', aber mir kommen dabei jedes Mal die Tränen. Ich kann da einfach nicht mehr an mich halten.
Aber den Film kann ich immer und immer wieder schauen.

Würde mich gerne mal interessiern ob Ihr den Film auch so bewegend findet.
 
Spike

Spike

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
So ist es... :cool:
 
marco312

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
Ich haben den Film bestimmt schon 10 mal gesehen und er bewegt auch mich immer wieder ;)
 
SchaSche

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Mich auch. Aber ich habe den auf DVD, damit ich an den spannensten Stellen nicht von der Werbung gestört werde!
 
jesche

jesche

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2004
Beiträge
577
Ja. Kenne den Film noch nicht sooo lange. Der war lange auf meiner Liste der noch zu guckenden Filme, aber richtig motiviert war ich nie. Ich wusste auch gar nichts über den Film - NULL. Nur das Tom Hanks drin vorkommt! ;)

Und dann - gesehen - gestaunt und sprachlos gewesen! Toller Film!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedemann

Friedemann

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
3.052
Ich hab The green Mile erst einmal gesehen - und muss sagen, dass es einer der wenigen Filme ist, die ich gerne noch häufiger sehen möchte. Hat mich damals auch extrem berührt.

Dieser Riese ist aber auch beeindruckend...
 
Internetlady

Internetlady

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
2.035
Ich glaube ich bin zu Herzlos für diese Welt.. ;)
(oder zu Sachlich)

Ich finde den Film nicht besonders beeindruckend ehe Langweilig und zu esoterisch (Sorry, mir fällt jetzt kein besseres Wort ein)

Ich habe in ein mal gesehen und das reicht mir auch...
 
maxi.d.

maxi.d.

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
6.539
ich fand ihn auch nicht so toll
also gut schon, aber nicht so weit entfernt vom Hollywood-Kommerz

von stephen king - der hat doch das script geschrieben, oder ? - halte ich auch nicht wirklich was
 
Jareth

Jareth

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge
53
Ich habe das Buch gelesen. War glaube ich bei seinem erscheinen als es als Mehrteiler rauskam.

Den Film habe ich noch nicht gesehen weil ich den Hanks nicht abkann.

Aber trotzdem ist die Geschichte gut.
 
marco312

marco312

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.325
Internetlady schrieb:
Ich glaube ich bin zu Herzlos für diese Welt.. ;)
(oder zu Sachlich)

Ich finde den Film nicht besonders beeindruckend ehe Langweilig und zu esoterisch (Sorry, mir fällt jetzt kein besseres Wort ein)

Ich habe in ein mal gesehen und das reicht mir auch...
Sollt ich mich so in dir getäuscht haben :rolleyes: ;)
 
admartinator

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
Sicher einer meiner Lieblingsfilme. Hab ihn gestern nicht gesehen, aber es wird Zeit, mal wieder die DVD rauszukramen.
 
Internetlady

Internetlady

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
2.035
marco312 schrieb:
Sollt ich mich so in dir getäuscht haben :rolleyes: ;)

Och es gibt neh Menge Filme die mich berühren und auch eine Menge wo ich echt heule... :o
Also sooooo gefühllos kann ich nicht sein ;)
Die Farbe Lila berührt mich z.B.

Deswegen schau ich Unten am Fluss (Watership Down) auch immer nur alleine...
Da Heul ich immer... :D

Aber den Rummel um Stephen King Sachen habe ich auch noch nie verstanden...
Und der Film ist OK, aber reizt mich nicht ihn ein 2. Mal zu sehen....
Berührt mich eben nicht...


Nadine
 
Dr. Snuggles

Dr. Snuggles

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2003
Beiträge
4.775
Ich finde den Film auch nett und will ihn mir irgeendwann noch auf DVD zulegen, wie so manch anderen Film klick
 
Internetlady

Internetlady

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2005
Beiträge
2.035
Dr. Snuggles schrieb:
Ich finde den Film auch nett und will ihn mir irgeendwann noch auf DVD zulegen, wie so manch anderen Film klick

Ich habe noch überlegt ob ich ihn mir auf DVD aufnehme (über TV kost ja nix (nix weiteres) und Werbung kann man ja raus schneiden...)

Aber nicht mal das war mir der Film Wert da ich eben weiß das ich ihn dann auch nicht mehr anschauen würde.... dabei neige ich schon zum Filme sammeln... seit ich meinen Festplattenrecorder habe... ;)
(und einige nehme ich auch über Kabel digital auf = gute Qualität und gleich ohne Werbung)

Nadine
 
dasich

dasich

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Das Buch ist besser, der Film ist natürlich auch nicht schlecht, aber als ich das Buch las, war ich irgendwie gerührter.

dasich
 
stadtkind

stadtkind

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2003
Beiträge
4.659
Ein Film. Mehr nicht. Gibt bessere. Und vor allem schlechtere.
 
Larzon

Larzon

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Ich kan peterli nur zustimmen, der film ist wirklich gut...und mit die verurteilten das beste was aus stephen kings büchern gemacht wurde...
ich mag eigentlich grundsätzlich filme nicht bei denen irgendwas mit dem ollen king zu tun hat...

aber green mile ist,wenn auch teils etwas albern, sehr gefühlvoll und mitreißend...
sehr gut geschauspielert von hanks und duncan...*daumenhoch*
 
ruppi!

ruppi!

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
6.982
einer meiner lieblingsfilme....
 

Ähnliche Themen

rembremerdinger
Antworten
24
Aufrufe
1.023
erikvomland
erikvomland
Oben