tft mit HDCP eingang

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von schluckwasser, 28.02.2007.

  1. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter

    hallo,

    in zukunft möchte ich mir nen großen tft fürs macbook kaufen.

    dieser 22" gefällt mir sehr gut .
    LG Flatron L226WA


    der hat einen hdcp-eingang.
    heißt das er ist gemacht für den einsatz von playstation3, xbox360 usw... ?


    das wäre genial.

    klärt mich mal auf, bitte
     
  2. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    514
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    HDCP fähig heißt, dass er via DVI geschützte Inhalte (z.B. entsprechende DVDs) wiedergeben kann. Um ne xBox 360 bzw. PS3 dran anzuschließen brauchst du HDMI. Das haben aber meist nur Fernseher und keine Monitore.
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Nein, das heisst, er unterstützt den Kopierschutz den die DVD Nachfolger nutzen.
     
  4. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter

    der monitor hat einen HDMI/HDCP eingang.

    haut das hin mit ner xbox 360 ?
    hab ich da irgendwelche einbußen im vergleich zu ner hdtv-glotze ?

    will das teil als tv-ersatz
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Ja, da kannst Du Deine X360 anschliessen.
     
  6. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter

    1.680 x 1.050 ... eine gute auflösung für hd-inhalte ?

    also xbox360 und konsorten ... bald vllt . playse3
     
  7. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    514
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    1680x1050 ist mehr als die meisten Fernseher haben (32" LCD HDTVs haben gewöhnlich 1376x768 oder sowas)
     
  8. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Generell kann Dir zu diesem Thema prima die Seite www.prad.de weiterhelfen.

    Mit HDCP kann man BlueRay und HD DVD wiedergeben, ja. Ob man das teil per DVI oder HDMI anschließt, dürfte egal sein, es gibt Adapter, die eins auf andere wandeln.

    Als TV Ersatz dürfte das Teil nur begrenzt taugen (kommt auf Deine Ansprüche an). Monitore können meist nur 60 Hz, das Standard-PAL-Signal kommt aber in 50 Hz daher, von daher gibt es geringe Einbußen bei der Bildqualität. Wenn man das nicht weiss, kann es sein, das einem das nicht einmal negativ auffällt.

    Also ich schaue mir meine DVDs auch nur über Monitor an und bin zufrieden...
     
  9. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter

    kann michnicht erinnern mehr als 10 dvd NICHT auf nem monitor gesehen zu haben.

    ich will einfach nen schicken, guten tft, wo ich was schönes zum zocken dran an schließen kann; ohne viele kompromisse eingehen zu müsssen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen