Textwrangler und cocoAspell

  1. pmelab

    pmelab Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich benutze schon länger TextWrangler für alles mögliche habe auch größere Latex Dokumente damit verfasst. Beim ersten Spell Checking bin ich dann über die eingebaute Fehlerkorrektur von Tiger gestolpert und hab cocoAspell installiert, was auch wunderbar funktioniert, nur leider nicht mit TextWrangler. Der stürzt beim Versuch Fehler zu suchen einfach ab.
    Beide Programme habe ich in den aktuellsten Versionen.

    Hatte jemand schon das Problem?

    mfg Philipp
     
  2. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Hast du die neueste Version von Textwrangler?
    Schau mal hier.
    Gruss,
    neptun
     
  3. pmelab

    pmelab Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe von Version 2.1.2 auf 2.1.3 upgedated aber das Problem ist nach wie vor da. Textwrangler friert einfach ein. In der Textwrangler mailing list findet sich auch nichts.

    mfg Philipp
     
  4. pmelab

    pmelab Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hat sich gelöst.
    Ich habe (wie in der cocoAspell Installationsanleitung) das package "aspell6-de-alt-2.1-1.tar.bz2" installiert. Mit dem älteren "aspell-de-0.50-2.tar.bz2" geht alles einwandfrei.

    mfg Philipp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Textwrangler cocoAspell
  1. sirei
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.099
  2. Joker4life
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.439