Textverarbeitung unter OS 9

A

abgemeldeter Benutzer

Können schon – aber worauf willst du hinaus? Was für eine Art von Textverarbeitung? Ein bisschen mehr Infos wären hilfreich …
 
N

Nightwing

Naja, auf dem PB G4 unter OS X nehm ich Mellel. Sollte halt was kompaktes sein, was gut zu bedienen ist und RTF Import/Export bietet. Und man sollte es noch kriegen (nicht eine Shareware, die als Vollv. nicht mehr erhältlich ist).
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Hallo,

wenns kostenlos sein soll:

http://www.ragtime.de

das ist zwar keine klassische Textverarbeitung, so eine Mischung aus Office und Layoutprogramm...........etwas kompliziert am Anfang, damit geht aber wirklich alles zu machen.

oder das hier, kostet 65,- ist aber spitzenmäßig

http://www.nisus.com/NisusWriter/

gibts auch auf deutsch!

falls du einen Schüler, Studenten oder Lehrer in deinem Bekanntenkreis hast, hol dir die Office 2001 für MacOS 8.6-9.2.2. , im Gegensatz zu Office v.X. oder Office 2004 läuft das Teil extrem flott unter OS 9. Ca. 145,- in der Schullizenz.

Gruß macuser30
 
A

abgemeldeter Benutzer

Apple Works gibts ja auch für OS 9 – ja und durch macuser30s Hinweise wären eigentlich alle relevanten Programme genannt, von Layoutprogrammen wie Quark etc. mal abgesehen). Mellel kenne ich jetzt auch nicht, insofern kann ich mir da weniger was drunter vorstellen. Und das Office-Paker – MS hin oder her – ist halt Standard.
 
N

Nightwing

Super Leute. Habt mir echt geholfen. Ich danke Euch!!!
 
Oben