Texter für Bewerbung gesucht

  1. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Ich suche für ein paar Initiativbewerbungen im Bereich DTP/Screendesign eine(n) Texter, Ghostwriter, Lektor, etc. (wer auch immer sowas macht), der/die mir professionell meine Bewerbung schreibt. Der/die sollte aus dem Köln/Düsseldorfer-Raum kommen.

    Kennt jemand solch eine Agentur oder Freelancer (mit Erfahrung) der/die sowas macht?

    THX
     
    MediMan, 18.07.2006
  2. mhmedia

    mhmediaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Warum willst Du das denn nicht selber machen?

    Laut Deiner Homepage schreibst Du doch ziemlich viel.
     
    mhmedia, 18.07.2006
  3. Tunnelrat

    TunnelratMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    4
    Ohje, das habe ich ja noch nie gehört. :( Bewerbungen schreibt man selber. Wie soll man sonst sicherstellen, das der transportierte Eindruck auch im Vorstellungsgespräch Bestand hat?
     
    Tunnelrat, 18.07.2006
  4. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Da der DTP-Markt hier im Umkreis sehr überlaufen ist, würde ich mich gern mit einem Profi daran setzten um evtl. die Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen. Außerdem sind meine Bewerbungstexte immer 0815 gewesen, dafür bin ich einfach zu unkreativ. Ob es hilft bleibt abzuwarten...
     
    MediMan, 18.07.2006
  5. Flitzefisch

    FlitzefischMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    22
    >dafür bin ich einfach zu unkreativ.
    Ich bin zwar kein Texter und will Dir nicht reinreden, aber ... also ... DAS zumindest nicht zu schreiben, könnte Deine Chancen schon erhöhen. *gg*
     
    Flitzefisch, 18.07.2006
  6. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Wenn man sich schon als DTP/Screendesign eine(n) Texter, Ghostwriter, Lektor, etc. bewerben möchte, sollte man ja wohl auch eine Berwerbung hinkriegen. Wenn Du das nicht kannst, hast Du Deinen Beruf verfehlt...
     
    Hotze, 18.07.2006
  7. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Warum muss ich als DTP'ler mit Worten Jonglieren können? Ich arbeite im Bereich der Druckvorstufe und der Gestaltung (Grafisch) von Print- und Onlinepublikationen.

    @Flitzefisch
    Das werd ich sicherlich nicht und trifft auch nicht zu. :p
     
    MediMan, 18.07.2006
  8. Girgl42

    Girgl42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    26
    glaub mir...es gbt nichts schlimmers als eine unpersönliche (und das ist sie zwangsläufig wenn sie jemand anders schreibt) bewerbung.

    punkt 1: sei du selbst, schließlich stellen sie dich an und nicht deinen texter.

    du verschlechterst deine chance nur damit...
     
    Girgl42, 18.07.2006
  9. Fantômas

    Fantômas

    Wenn Du dich im Bereich DTP/Screendesign bewirbst, wird aller Voraussicht nach sowieso ein viel größerer Wert auf die Optik der Bewerbung gelegt.
    Textliche Finessen sind zwar schön, aber in Deinem Bereich eher nachrangig.

    Denk Dir was Schönes, Auffallendes aus.
    Wenn die äußere Form stimmt und neugierig macht, kommt der Text von selbst...

    @Girgl42: Was ist mit Punkt 2? :hehehe:
     
    Fantômas, 18.07.2006
  10. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Kann ja alles gut sein und Persönlichkeit ist wichtig, aber...

    1) Will ich das zusammen mit einem Texter (etc.) machen, was also meine Persönlichkeit mit einbringt.
    2) Wenn ich mich in die Rolle eines Bewerbungsleser versetzte, könnte ich mir sehr gut vorstellen das ich schnell gelangweilt wäre, wenn ich zum x-ten Male ließe:" Hiermit möchte ich mich auf die Stelle... balblabla".
    3) Interesse wird wohl schneller geweckt, wenn auf einmal was anderes x-te "Hiermit..." steht. (nur als Beispiel)
    4) Außerdem greifen Firmen auch zu Werbetextern, um ihre Produkte an den Mann zu bringen. Warum also Bewerber nicht auch? (@ ollo) Den Rest erledigt dann meine Mappe mit Arbeiten. ;)

    Standatisiert können die Anderen sein. Ich will was Neues und brauche dafür die Hilfe von Wortkünstlern. Ob das so wird wie ich das mir erhoffe wird sich dann zeigen. Also, genug der Erklärungen Wieso?, Weshalb? und Warum?. :D
     
    MediMan, 18.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Texter Bewerbung gesucht
  1. nggalai
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.510
    nggalai
    29.01.2008
  2. chrischiwitt
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.895
    Rothlicht
    30.07.2007
  3. mex
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    764
    mcintyre
    24.11.2006
  4. Noerdliche
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.010
    Noerdliche
    12.06.2006
  5. don.raphael
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    515
    don.raphael
    21.03.2006