Textcodierung

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hallo!

Kennt jemand zufällig folgende Textcodierung:
(sollte eine TXT sein)

statt "ö" wird "ö"
statt "ü" "ü"

usw

dargestellt

- ich weiss nämlich nicht wie ich das korrekt darstellen kann.

Das File liefert das Programm My-DVD-Library - das es beim Versiontracker gibt.

thx

Yoda
 

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
oh oh, das wir hier im Forum ja richtig dargestellt....

grml.... (nun füge ich mal Leerzeichen rein)


& u u m l ; für Ü
& o u m l ; für Ö

hoffentlich klappt es jetzt :)
 

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Danke, ich werde mal schauen!

Gruss

Yoda
 

tasha

Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
hi yoda,

selfhtml sollte so ne Art Wink mit dem Zaunpfahl sein. Schau dir mal die Umlaute in nem html Quelltext an.
 

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
:confused: :confused: :confused:

Zaunpfahl???

Was meinst du damit?

ich möchte eben nur diese Liste mit diesen umlauen im einer Textverarbeitung bzw. einem Editor richtig darstellen können.

Gruss

Yoda
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
Umlaute

Hallo Yoda,

lass Dir das File in einem Browser anzeigen. Markiere den Text und kopier diesen über die Zwischenablage in einen Editor Deiner Wahl.

Gruß Andi
 

maclooser

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Der Zaunpfahl sollte der Hinweis sein, hier handelt es sich um eine im HTML übliche Schreibweise.
Wenn eine Codeschreibweise aus dem Internet (oder auch schlecht portiert) so sieht man die internationale Schreibweise. Hat was mit der ASCII Tabelle zu tun.
 

Yoda

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hi maclooser!

an so was ähnliches hätte ich gedacht, dass das der ASCII-Code sein könnte, aber wie kann ich das nun richtig als Umlaut darstellen.

thx

Yoda
 

tasha

Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
yoda:

wie Andi schon schrieb:

der Browser deiner Wahl sollte es anzeigen.

Falls das ganze keine richtige html-Datei ist, dann kopiers halt in einen Text-Editor und erzeuge dir eine html-Datei (wie es geht steht bei selfhtml) oder verwende die Suchen-und-Ersetzen Funktion des Texteditors deiner Wahl um normale Umlaute darzustellen.