1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

text-datei in webseite darstellen?

Dieses Thema im Forum "Web-Design und Web-Programmierung" wurde erstellt von martyx, 20.08.2003.

  1. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    da ich einer der schlechtesten coder bin, die die welt je gesehen hat, hier eine typische newbie-frage:

    eine fertige webseite liegt auf dem server. auf der startseite sollen regelmässig 'news' von einem bandmitglied 'eingepflegt' werden. dieses bandmitglied hat nur eine textverarbeitung zur verfügung und speichert die 'news' als reine textdatei und schiebt diese auf den server. diese textdatei soll beim laden der seite in einer tabellenzelle abgerufen und dargestellt werden. wenn sich etwas ändert, tippt das bandmitglied die neuheiten in eine textdatei und schiebt diese wieder hoch und überschreibt die alte textdatei. der inhalt der tabellenzelle ist bei erneutem aufruf der seite wieder aktuell. wie mach ich denn das?
    bitte keine vorschläge mit php, datenbanken oder was weiss ich. es muss doch ganz einfach mit irgendeinem 'aufruf' gehen, ala suche textdatei 'bandnews.txt' und stelle sie in zelle 'xyz' dar, oder!?

    many thanx

    martyx
     
  2. Sollte wohl mit Java Script gehen aber da ich selbst ein besch...eidener Coder bin kann ich nicht mehr dazu sagen. Hab grad ein bisserl in SELFHTML gestöbert...

    Ist aber eine interessante Frage... :)


    <edit>
    DAS hätte ich mal anzubieten...
    </edit>
     
  3. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Wie sollte das ohne Programmierung gehen, suche und mache....? ;)

    Vielleicht geht es mit einem iFrame, in dem diese Datei dann aufgerufen
    wird. So hast Du dann auch einen eigenen Bereich dafür in der Seite.

    Gruß
    Dirk
     
  4. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    <object data="text.txt" type="text/plain" border="0" width="480" height="360"></object>

    vielleicht kann man mit styles die box noch verändern/unsichtbar machen...

    alles andere geht natürlich über php etc...

    gruss
    lemonstre
     
  5. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    ...oder in den faq von selfhtml :D http://selfhtml.teamone.de/navigation/faq.htm#daten_einbinden
     
  6. &nbsp;

    Siehe oben unter DAS im editierten... :)
     
  7. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    &nbsp;

    ups da haben wohl zwei leute gleichzeitig nach einer lösung gesucht :). in den faq gibt es aber noch eine lösung mit iframes ;)

    gruss
    lemonstre
     
  8. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    an selfhtml hätte ich olle schnarchnase auch selbst denken können. :rolleyes:

    trotzdem vielen dank für die prompte hilfe an alle!

    :cool:
     
  9. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    // LÖSUNG

    mit der textdatei (in verbindung mit 'iframe') hat es zwar funktioniert, sah allerdings überall anders aus (am schlimmsten im IE). deswegen bekommt das 'bandmitglied' netscape installiert und kann mit dem composer die datei editieren (nur textliche änderungen) und anschliessend wieder hochschieben. das ist so einfach wie eine textverarbeitung und sieht überall gleich aus. falls es irgendjemanden wirklich interessieren sollte. ;)

    :cool:
     
  10. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Huch habe ich was verpaßt?
    Was denn für ein Composer?

    Gruß
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen