1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TexShop Vorschau unleserlich

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von reichhi, 06.02.2005.

  1. reichhi

    reichhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Problem mit der TexShop Vorschau. Das gesetzte PDF-Dokument erscheint in der Vorschau in jeder Zoomstufe unleserlich, die Schrift ist seltsam dünn, keine klaren Buchstaben! Öffne ich das Dokument im Adobe Reader ist alles bestens. Kennt jemand das Problem?

    Danke für die Hilfe
     
  2. lifetekker

    lifetekker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beschreib bitte mal, wie du dein pdf aus LaTeX setzt. Erzeugst du direkt ein pdf mit Hilfe von pdflatex? Oder nimmst du einen Umweg über ein DVI oder ps?
     
  3. reichhi

    reichhi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich setze direkt mit Pdftex. Das klappt auch, im Adobe sieht ja alles wie gewünscht aus. Bin deswegen schon irritiert!

    reichhi
     
  4. Ich habe hier das gleiche Problem. Es liegt wahrscheinlich an der Darstellungsqualität der MacOS-X-Vorschau. Die fand ich noch nie berauschend. Ich habe mal gegoogelt, aber keine Lösung gefunden, wie man den Acrobat als Voransicht definiert. Vielleicht findet sich doch noch eine Lösung.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.729
    Zustimmungen:
    4.045
    meistens liegt das an den verwendeten fonts bzw deren einbettung/nicht-einbettung...
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    sagst Du LaTeX in der Präambel, dass T1-Schriften verwendet werden sollen, hast aber das Paket "CM-Super" nicht installiert?

    Grüße,

    tasha
     
  7. TrueType

    TrueType MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ...genau daran hat es bei mir damals auch gelegen (CM-Super nicht installiert)!
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.729
    Zustimmungen:
    4.045
    wie mir gerade im einen anderen vorschau thread als problemlösung aufgefallen ist, hast du mal probiert in einstellungen/pdf das "text und linien glätten" auszuschalten?
     
  9. MaryHH

    MaryHH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar schon ne Weile her, aber vielleicht hab ich ne Antwort. Ich hatte nämlich mal ein ähnliches Problem, und ich habe den Tipp bekommen, \usepackage{ae} zu verwenden. Weiß nicht mehr genau, warum das hilft, aber so lange es einfach funktioniert ;)

    Gruß Mary
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Ist das gleiche Problem, aber eine andere Lösung, siehe Paketbeschreibung:

    Das schöne an LaTeX ist die tolle Dokumentation.

    Grüße,

    tasha