teure macs

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mox, 10.03.2004.

  1. mox

    mox Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2004
    hallo! :)
    mal eine frage am rande... wieso sind gebrauchte ältere macs (der generation g3, g4) im vergleich zu PCs mit der ungefähr selben leistung immer noch so teuer? wieso muss ich für ein g3 400 mhz, 384 mb ram und 15 gb hdd bei ebay 600 € berappen wenn ich für einen pentium 1 ghz, 512 mb ram und 30 gb hdd für den selben preis bekomme? sicher, macs sind spezialisierte computer für grafik, audio und video .. aber warum SO teuer?

    mfg
    mox
     
  2. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.07.2003
    ... weil auf einem PC keine MacOS läuft? :D

    Spass beisete, Mac´s haben einfach einen besseren Wiederverkaufswert.
     
  3. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Macs sind eben nicht wie Pentiums auf der Elektroschrotthalde,... eh... Sand am Meer verfügbar, und außerdem haben sie besseres Design und können auch nach Jahren noch ne Menge. Deshalb sind sie auch etwas teurer.
     
  4. gustavgans

    gustavgans Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Hab vor einem Monat für 500 SChweizer Franken ein iBook mit 366Mhz G3 und 384 MB RAM gekauft. Die Akkuleistung beträgt 4:30 und das Betriebssystem ist 10.2.
    Damit kann man alles machen, was der Durchschnittliche DAU so braucht.

    Für dasselbe Geld findest du nicht einmal mehr ein WIN-Notebook, das einigermassen funktioniert, den USB-Memory-Stick kannst du unmöglich anschliessen, von einer Akkuleistung, die über 15 Min hinausgeht ganz zu schweigen.
    Zudem kannst du auf alten PCs nur alte OS drauftun, und wer will schon freiwillig mit WIN98 arbeiten?

    Es ist halt schon so, dass die MAC OS aus der alten Hardware mehr rauskriegen als die WIN OS. Lass mal XP aufm PIII laufen. Da wünsch ich dir aber viel Spass.

    So gesehen ist der Preis für ein Occassions-iBook nicht hoch sondern sehr tief. Bei jedem neuen Gerät kauf ich nämlich eine unmenge an Leistung dazu, die ich nicht brauche.

    Aber es erstaunt mich trotzdem auch immer wieder, was für Beträge für diese alten Geräte bezahlt werden.

    Klassisches Beispiel von Angebot und Nachfrage.

    Gruss Gustav
     
  5. pdlu

    pdlu Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.10.2002
    mac

    bist du denn ernsthaft an gebrauchten Macs interessiert?
     
  6. boeser_Mann

    boeser_Mann Mitglied

    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Weil Macuser meinen, ihre 10 Jahre alten Zweithirne in Gold aufwiegen zu müssen. Die meisten Macuser geben ihren Rechnern ja auch Namen, gründen Selbsthilfegruppen und neigen zu spontaner und willkürlicher Gewalt gegenüber Wintel-Usern, vor allem, wenn sie mit irgendwelchen Megaherz-Werten zugemüllt werden. Ich vermute, die meisten würden sogar Steve poppen, selbst wenn sie männlich und hoffnungslos heterosexuell sind.

    Und warum habe ich mir gerade einen MiniPod bestellt, obwohl ich schon einen großen habe und das kleine Mistvieh eigentlich viel zu teuer ist?

    Weil mir das lieber ist, als Steve zu poppen!
     
  7. don_mac

    don_mac Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    @pdlu

    Hast du einen gebrauchten zum günstig hergeben...???
     
  8. Egger1000

    Egger1000 Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Na, wenn da mal Teile des Postings nicht zensiert oder gar gelöscht werden. :D
     
  9. boeser_Mann

    boeser_Mann Mitglied

    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2003
     


    Warum? Weil pdlu und don_mac gerade um so'n ollen Appel feilschen? ;)
     
  10. latulio

    latulio Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    aber holla: du machst aber nicht etwa mit dem mini das, was du mit dem steve nicht tun magst…?!

    im übrigen brauche ich meinen mac häufig als ersthirn. und mit dessen papa möchte ich keine neuen minis zeugen, obwohl ich nicht mal latent heterosexuell bin. liegt das an der inzestschranke?

    merke: mac-nutzer zahlen mehr, stellen sich aber auch kostbarere fragen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - teure
  1. Tim99
    Antworten:
    81
    Aufrufe:
    5.089
  2. ben-pen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.520
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.