Tetris clone erlaubt?

Diskutiere das Thema Tetris clone erlaubt? im Forum Internet Allgemeines

  1. Minobu

    Minobu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    01.07.2006
    als kleinen teil/ easteregg eines größen multimedia projektes möchte ich als kurzweil für die user einen tetris clone in das kommerzielle konzept integrieren. der tetris clone hat natürlich einen eigenen namen, eigene grafiken, kurzum er ist komplett auf das multimediale gesamtkonzept (CD) des projektes abgestimmt. natürlich wird der clone von null an selber programmiert und verwendet nur hausgemachtes.
    die spieleidee bleibt natürlich die gleiche, wie beim vorbild.

    darf ich das ? :) bzw was muss ich rechtlich beachten? gnome und kde haben ja zbsp auch einen tetris klone dabei.
     
  2. Trever

    Trever Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Hm
    Solange du keine Copyrights bzw Urheberrechtsverletzungen begehst darfst du glaube ich alles programieren was du willst. ;)
    LG
    Trever
     
  3. ich bin der Meinung, solange du kein Geld nimmst, sollte da nicht passieren können, da ja viele Spiele im Net rumschwirren, die es schon gib, die Geld kosten und eigentlich für Win geschrieben wurden.... übrigens auch Tetris ;)
     
  4. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
  5. Minobu

    Minobu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    01.07.2006
    na geld für den clone nehme ich nicht direkt. "nur" für das haupt projekt. da ist er ja kein key feature, sondern eher beigabe. im prinzip habe ich das gleiche vor wie quinn. name, grafiken etc werden sowieso direkt an das corporate design angepasst.
    aber gibt es denn nicht auf die geistige spielidee ein urheberrecht? die übernehme ich ja 1:1, da ich nicht das rad neu erfinden will.
     
  6. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Ich kann es nicht mehr finden. Aber des wegen heißt Quinn Quinn. Weil er damals eine Abmahnung von The Tetris Company bekommen hatte. Daraufhin hat er es nach Quinn umbenannt. Daher auch der Hinweise auf seiner Website, dass er nichts mit The Tetris Company zu tun hat und wahrscheinlich auch nichts zu tun haben will.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...