terratec cinergy t2 an mac mini läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kadok, 13.08.2005.

  1. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    16.09.2003
    am notebook ( WIN ) geht es einwandfrei,
    am mac mini nicht,

    Das Programm EyeTV meldet, wenn ich die Cinergy im Menue auswähle :

    keine T2 angschlossen.

    Brauch ich neben EyeTV noch weitere treiber ? auf der tarratec CD sind nur
    Windows Programme
     
  2. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    16.09.2003
    update meines Problems:

    ich denke mal, daß ich die Vollversion von EyeTV brauche, oder eine Quelle,
    den sogenannten Freischalt code zu kaufen.

    Auf der Elgato Homepage gibt es leider nur einen Webshop für Amis.

    Wo kann ich denn die Software oder den Code hier in Deutschland kaufen ?
     
  3. Tomda

    Tomda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.07.2005
    gar nicht,geht nur über den Ami Shop...

    Ich hab mir EyeTV for DTT gekauft, da war das Programm mit dabei....

    Technisch waren die Boxen bis vor kurzem identisch, daran sollte es nicht liegen...
     
  4. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
  5. Macsimpsons

    Macsimpsons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    Bei mir waren genau iTele und die Treiber daran Schuld, dass EyeTV die CinergyT2 nicht erkannt hat. Nachdem ich diese dann rausgeschmissen hatte gings dann. Habe das auch an Elgato geschrieben und die konnten das reproduzieren und nachvollziehen.
     
  6. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    16.09.2003
    das versuche ich mal, iTele hab ich schon entfernt, aber wo sind denn diese
    merkwürdigen MulitmediaInput Treiber auf der Platte ??

    Reicht da löschen ?? falls ich die finde
     
  7. Macsimpsons

    Macsimpsons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2002
    die treiber sind genau ein file wie der genau heißt weiss ich gerade nicht schau mal auf der iTele Seite nach wie der heißt und such ihn dann auf Deinem Mac. Der wird dann wohl auftauchen und dann kannst du ihn ja eliminieren. Ich glaube irgendwas mit "mminput..."
     
  8. andibar

    andibar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.03.2003
    ich habe das gleiche problem, habe itele und die treiber installiert, dann hat er cinergy terratec dvb-t nicht mehr erkannt, dann habe ich versucht den ganzen itelle + treiner rauszuschmeissen!

    geht immer noch nicht!

    und nun?
     
  9. hasso

    hasso Banned

    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2005
    habe auch ein itle problem.

    wenn ich eine sendung aufnehme, tut itele dies auch, timeshiftung ist auch möglich. allerdings wenn ich die mpg datei mit dem vlc-player abspielen möchte, bleibt das display schwarz, der player läuft aber. quicktime kann überhaupt nicht die datei abspilen, es kommt eine fehlermeldung. woran liegt das?
     
  10. ReinerS

    ReinerS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.05.2005
    die Aufnahme ist mpeg2 komprimiert. Und die vlan variante von mac os hat diesen codec nicht ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen