Terminaleingabe rückgängig?

MacKing

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
320
Hey, ich habe meinen Dock verändern wollen im Terminal. Hat auch alles super geklappt. Jetzt hat mir etwas aber nicht so gefallen wie ich erhofft hatte, aber ich weiß nicht wie ich das rückgängig machen kann.
und zwar habe ich :

defaults write com.apple.dock persistent-others -array-add '{ "tile-data" = { "list-type" = 1; }; "tile-type" = "recents-tile"; }'

eingegeben, und gehofft dass "recent Applications" ganz gut aussehen würde. Stört mich aber total!

Wie krieg ichs wieder weg??
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.714
defaults delete com.apple.dock persistent-others -array '{ "tile-data" = { "list-type" = 1; }; "tile-type" = "recents-tile"; }'

sollte es tun, ansonsten lesen bildet und man page von defaults oder desse kurzhilfe selber mal lesen...
 

pr0xyzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
1.612
Rechtsklick und "Aus dem Dock entfernen" sollte doch eigentlich immer klappen...
 

MacKing

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
320
Funktioniert beides nicht.
Kommt immer wieder neu dahin. :confused:
 

pr0xyzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
1.612
Also hier gehen beide Möglichkeiten, habe das eben getestet....

--EDIT--

Mache das noch einmal, und dann im Terminal mit "killall Dock" den Dock killen und erneut durchstarten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MacKing

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
320
Hey, danke für eure Tipps.
Ich habe die Zugriffsrechte repariert, festgestellt dass der Ordner "Core Services" fehlt. Neu gemacht. Und jetzt konnte ich die "recent apps" einfach mit Rechtsklick entfernen, was vorher nicht ging.

Trotzdem danke.
 
Oben