Terminal verbogen

  1. Pillem

    Pillem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen,
    ich bastel mittlerweile seit über 2 Std. an meinem verbogenen Terminal.
    Keine Ahnung was da schief gelaufen ist.
    Ich wollte Sie nur grafisch etwas transparent machen und die Farben setzen.

    All die Werte habe ich dann als Standart gesetzt.

    Im hintergrund was ich per SSH auf einem entfernten system eingeloggt.

    Danach hab ich Terminal zum Test ganz geschlossen.

    Jetzt hab ich das Problem dass er sich immer sofort mit dem Server verbinden möchte und frägt das passwort ab.

    Wie kann das seien.

    Gibts ne möglichkeit das Terminal auf die Grundeinstellung zurückzusetzen?

    Danke für Eure hilfe.
     
    Pillem, 21.03.2007
  2. doak

    doakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    hab meinen macintosh grad nicht vor mir, aber ich meine mich erinnern zu koennen dass mal in den einstellungen vom terminal auch einstellen konnte dass er sich gleich per ssh verbindet... evtl hast du das aktiviert.
    (also terminal|preferences...)
     
    doak, 22.03.2007
  3. Pillem

    Pillem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort
    ich hab jetzt einfach die com.apple.Terminal.plist gelöscht.
    Die wird dann mit default Werten wieder erstellt.

    Grüße
     
    Pillem, 22.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal verbogen
  1. Macs Pain
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    535
    Macs Pain
    14.07.2017
  2. schnorri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    106
    loewenstromer
    02.07.2017
  3. uhlhorn
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    330
    Olivetti
    19.05.2017
  4. thb
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    631
    Olivetti
    15.05.2017
  5. weissmat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.109
    weissmat
    30.05.2006