1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Terminal startet immer eine Applikation...

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von VXRedFR, 03.06.2005.

  1. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Hi!

    bin neu hier, über die Suche hab ich aber nix gefunden, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen..

    Ich kann kein einfaches Terminal mehr aufmachen, es wird jedesmal ein Command abgesetzt:

    Code:
    /Users/username/Library/Application\ Support/SoftYards/SycureShell.command; exit
    
    Ich habe mir oben ang. Program installiert SycureShell und irgendwie hab ich es anscheinend fertig bekommen, das er nun jedesmal dieses Programm startet,ich habe also keinen Shell-Zugriff mehr.

    Kann mir einer sagen wo ich das ändern muss um wieder normal aufs System per Shell zugreifen zu können??

    Danke
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.706
    Zustimmungen:
    4.042
    /Users/username/Library/Application\ Support/SoftYards/SycureShell.command
    das file entfernen und dann aus der .login oder .bashrc rausnehmen?
     
  3. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Hi!

    danke für deine Antwort.
    Wenn ich das command entferne geht das Terminal gar nimmer auf.
    Und in der /etc/bashrc steht nix drin, beim User gibts kein .bashrc oder .login

    Wo kann ich noch suchen?