Benutzerdefinierte Suche

"Terminal hier"-Button?

  1. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hallo! Eigentlich keine "Unix"-Frage, aber ich denke, hier könnte mir am ehesten geholfen werden. Gibt es eine Möglichkeit, aus dem Finder heraus im aktuellen wd ein Terminal zu öffnen? Bei Diversen Linux-Dateimanagern gibt es einen Button "Terminal hier"; sowas suche ich ...

    Grüße, nidhoegg
     
    nidhoegg, 07.01.2005
  2. bateman23

    bateman23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    defekter Link entfernt
     
    bateman23, 07.01.2005
  3. Wikinator

    WikinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ist das nur ein programm, was eine Shell öffnen kann, oder kann ich das auch irgendwie in die symbolleiste des finders einbauen?
     
    Wikinator, 07.01.2005
  4. bateman23

    bateman23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    klar, dafür ist das Programm da:
    Dazu einfach im Finder die Toolbar anpassen und das Prog reinziehen.
     
    bateman23, 08.01.2005
  5. Wikinator

    WikinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke! :)
     
    Wikinator, 08.01.2005
  6. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Oder du öffnest das Terminal, gibst den Befehl "cd " ein und ziehst den Ordner dahinter ins Terminal-Fenster.
     
    -Nuke-, 08.01.2005
  7. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Aber deas ist wirklich umständlich! ;)
    Danke, das Tool ist schon nicht schlecht, aber es öffnet immer erst ein Terminal-Fenster, aus dem dann das neue Terminal gestartet wird ... könnte damit leben, aber besonders elegant ist es nicht. Gibts da noch einen Workaround für?

    Gruß, nidhoegg
     
    nidhoegg, 09.01.2005
  8. Meister Lampe

    Meister LampeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    wenn es um scripte geht, kannst du diese auch einfach mit dem terminal als standard-programm zum öffnen verbinden. so mache ich das mit meinen beiden shell-skripten, die mir meine heim-umgebung mit den servern einrichten und wieder abschalten, wenn ich mein pb wegbewege,
     
    Meister Lampe, 09.01.2005
  9. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    komisch, das funktioniert bei mir nicht. Wenn ich darauf doppelklicke, springt das Icon zwar auf, aber es geschieht nichts. Ich kann per Apfel+I auch nicht festlegen, daß ich alle *.sh-Dateien mit Terminal öffne; der Button ist weiß und kann nicht angeklickt werden. :(

    Gruß, nidhoegg
     
    nidhoegg, 09.01.2005
  10. Woulion

    WoulionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Versiontracker ist dein freund! Es gibt ein Contextual Menu Plugin mit dem Namen Open Terminal here und macht genau das

    W
     
    Woulion, 09.01.2005
Die Seite wird geladen...