Terminal geht nach Bash 2.05 nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von promille, 08.06.2006.

  1. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Ich habe das Bash 2.05 installiert. Jetzt geht das Terminal nicht mehr. Bzw. ich da da keine Eingaben tätigen :-(
    Das Teminal sagt folgendes:
    Wie kann ich das Programm wieder deinstallieren, damit ich das Teminal wieder nutzen kann?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.818
    Zustimmungen:
    3.798
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ähhh, warum hast du denn die system bash mit deiner überschrieben, statt einfach brav nach /usr/local/bin zu installieren?

    du kannst in der terminal app in den einstellungen die verwendete shell umstellen, bzw halt so direkt als kommando aufrufen...
    zsh, tcsh usw sind ja auch noch da...
    die original apple bash musst du mit pacifist schon von der system dvd holen...
     
  3. promille

    promille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das weiss ich auch nicht..

    Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen