Terminal Fenster hat einen Sprung in der Schüssel

  1. beejees

    beejees Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    .. es lässt sich nicht mehr vergrössern, oder verkleinern. Nichts geht. Mir wär es ja egal, wenn es normal gross wäre. Es ist aber nur so gross, dass man den roten Knopf (zum Schliessen) sehen kann. Mehr nicht. Ich kann folglich nichts reinschreiben. Es ist nutzlos, weil sich das Fenster wie gesagt nicht in der Grösse verändern lässt.

    Hab schon viel probiert, aber kam nicht weiter.

    thxs

    BS
     
    beejees, 13.04.2004
  2. mys

    mysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das hatten wir schon ein paar Mal. z.B. hier.
    MERKE: Die Suchfunktion ist nicht bissig.:D
    Aber nichts für ungut und noch viel Spaß

    Grüße
     
  3. beejees

    beejees Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
     

    Danke. (Da muss man erst mal draufkommen!) Jetzt ist die Welt wieder ok und Du hast eine Menge dazu beigetragen.

    BS
     
    beejees, 14.04.2004
  4. mys

    mysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem. War auch mein erstes Problem in OS X. Was hab' ich geflucht.

    Viel Spaß noch und Grüße:cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal Fenster hat
  1. uhlhorn
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    332
    Olivetti
    19.05.2017
  2. qiwi2000
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    qiwi2000
    27.08.2016
  3. FadeBeatz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    400
    FadeBeatz
    25.01.2015
  4. syncone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    414
    falkgottschalk
    08.12.2012
  5. Kuttlick
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    879
    almdudi
    28.05.2009