Terminal Dienstprogramm wer kann helfen?

  1. Cora2392

    Cora2392 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir von "OS-Hints" eine Anleitung und Software heruntergeladen, mit der ich meine Sync-Probleme mit OS X und meinem Handy SonyEr... P900 angeblich verbessern kann. Laut Anleitung muß ich dazu das Terminal Programm nutzen. Da bin ich natürlich der "absolute Fachmann"!
    Man soll folgende Zeile eingeben:

    sudo rm /var/root/Library/Preferences/blued.plist

    Das ist ja nicht schwer und aus meiner Sicht auch sicher. Im Anschluß soll das Benutzerpasswort eingegeben werden.
    Das gelingt mir aber nicht. Der Button nach "Password": blinkt nicht und meine gesamte Tastatur ist wirkungslos, bis auf "Enter", womit ich in der nächsten Zeile mit dem "Password" lande.
    Wo liegt der Fehler? - natürlich bei mir, aber was kann ich ändern?
     
    Cora2392, 04.01.2005
  2. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    während der Paßwort-Eingabe bewegt sich der Cursor nicht, das ist eine Sicherheitsmaßnahme. Du gibst praktisch das Paßwort "blind" auf der Tastatur ein.

    Viele Grüße
    Michael
     
    mikne64, 04.01.2005
  3. Cora2392

    Cora2392 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Oje, wieder was gelernt!
    Auf die Möglichkeit wär ich ja nie gekommen.
    Besten Dank, werde es gleich testen.
     
    Cora2392, 04.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal Dienstprogramm kann
  1. Madrid
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    686
  2. KEB
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    746
  3. harlekin12
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    721
    harlekin12
    27.04.2014
  4. Marup
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.925
  5. charlotte
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.258
    charlotte
    13.12.2011