Terminal - automatischer Programmstart

  1. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Hallo ich habe ein Problem mit meinem Terminal.
    Sobald ich es starte versucht es ein Programm zu starten.
    Es war ein textbasierter Client für verteiltes Rechnen "FAH4"

    Ich habe dieses Programm nun gelöscht, aber das Terminal versucht trotzdem dieses Programm auszuführen...

    Wie bekomme ich denn meine normale Eingabezeile zurück?
     
    grünspam, 23.02.2006
    #1
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    gibt es in Deinem USer-Verzeichnis eine Datei .profile ?
    Da könnte z.B. ein Programmstart enthalten sein!
     
    wegus, 23.02.2006
    #2
  3. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    nein die gibts nicht - ich kann mit dem terminal auch nichts anfangen wenn ich es öffne...

    Code:
    hdibook:~ marcel$ /Users/marcel/FAH4/fah4; exit
    -bash: /Users/marcel/FAH4/fah4: No such file or directory
    logout
    [Prozess abgebrochen - Ergebnis 127]
    
     
    grünspam, 23.02.2006
    #3
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    guck mal unter einstellungen...
    hast du das zufällig in "diesen befehl ausführen" eingetragen?
     
    oneOeight, 23.02.2006
    #4
  5. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Nein habe ich nicht =(

    Weder "Standard login shell" oder "/bin/bash" bewirken etwas.
    Werds mal ganz windows like mit einem Neustart versuchen...

    EDIT: Brachte auch nochts - gleiches Problem.
    Startobjekte sind gecheckt und sauber.
     
    grünspam, 23.02.2006
    #5
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    da hilft nur noch das löschen der terminal.plist
     
    oneOeight, 23.02.2006
    #6
  7. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Wo finde ich die denn? =)

    hab von dem termiinal an sich nicht "die" Ahnung.


    Spotlight gibt die com.apple.terminal.plist aus, die?

    EDIT: Japp das hat geholfen - danke Jungs *G*
     
    grünspam, 23.02.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terminal automatischer Programmstart
  1. urus
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    436
  2. Bozol
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    179
    Bozol
    24.06.2017
  3. Huckflysh
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    793
    oneOeight
    07.02.2017
  4. tdrocks
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
    tdrocks
    30.01.2017
  5. ralze
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.158
    oneOeight
    08.01.2007