Tempered Glas oder lieber nichts

Diskutiere das Thema Tempered Glas oder lieber nichts im Forum iPad

  1. Jabroni

    Jabroni Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Hallo,

    habe mein Ipad Pro nun gut 24 Stunden und dadurch, dass ein Staubkorn wohl auf der Leertaste lag beim Smartkeyboard habe ich eine punktuelle kleine Stelle im Display. Eigentlich mag ich keine Screen Protector, jedoch stellt sich mir jetzt die Frage, ob es doch besser ist.

    Habt ihr etwas auf eurem Display drauf zum Schutz und wer hat vielleicht schon Monate nichts drauf und keine Kratzer oder Stellen im Display?

    Bin gespannt auf Eure Meinungen!
     
  2. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    607
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Bis heute alle iPads ohne Schutz genutzt. iPhone genauso, daher lautet meine Empfehlung, ohne.
     
  3. Jabroni

    Jabroni Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Und Kratzer drin? Vom pencil? Mikrokratzer, die man gegen das Licht sieht?
     
  4. packo

    packo Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    04.12.2011
    Habe meine Geräte seither immer ohne Schutz genutzt. Display und Rückseite meines iPhone X z.B. haben nur wenige Mikrokratzer, die man sieht wenn man es gegen die Sonne hält. Stört mich nicht, deshalb benutze ich die schönen Geräte weiterhin so. Habe aber das iPhone immer alleine ohne Schlüssel in der Hosen- oder Sakkotasche.
     
  5. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    10.898
    Zustimmungen:
    2.073
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Heute morgen. Ich hatte die Zeit übersehen, morgens auf der Loggia beim allmorgendlichen Kaffeetrinken. Ich hatte mich in der Zeit vertan. Schnell die Tasse Kaffee in eine Hand gepackt, die Tür geöffnet mit dem iPhone 7 Plus in der anderen Hand, Tür aufgrund der niedrigen Temperaturen schnell geschlossen mit dem iPhone 7 Plus in der Hand.

    Ich hab mich umgedreht und aus der Drehung heraus entglitt mir das iPhone 7 Plus Richtung Buchregal, das eine schräg verlaufende Vorderseite von unten nach obenhin aus Glas besitzt. Es fiel auf die Glaskante der Vorderwand und von dort 3 weitere Meter Richtung Boden.

    Das Panzerglas hatte unten, rechts seitlich eine kleine Spiderman-App bekommen, am Rand, ca. 1cm Absplitterung. Ist aber beim scrollen und halten unangenehm, da scharfkantig.

    Panzerglasfolie abgemacht, iPhone unbeschädigt. Morgen besorge ich Ersatz in Form einer Panzerglasfolie und kein neues iPhone.

    Nie mehr ohne.
     
  6. Copykill

    Copykill Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Sorry, aber wenn ich soviel Angst um einen Gebrauchsgegenstand habe, sollte ich ihn erst gar nicht aus der Verpackung nehmen.
    Hab schon mehrere iPod's, iPad's und iPhones gehabt und immer ohne. Klar manches mal ist mir auch so ein Teil durch die Finger gerutscht und hatte dann unansehnliche Dellen und Kratzer aber das passiert Gott sei Dank ja nicht immer und so extrem. Aber über Microkratzer oder dergleichen hab ich mir noch keine Sorgen gemacht.
    Also mach dir weniger Sorgen, sonst hast du die sogenannte "selbsterfüllende Prophezeiung". Genieße deine Geräte!
     
  7. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    607
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Doch na klar. Das stört mich aber nicht weiter, weder beim benutzen noch anders.
     
  8. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Kratzer vom Pencil? Nö, warum sollte der Pencil Kratzer verursachen? Bei mir nach zwei Jahren alles am iPad in Ordnung.
    Am besten in der Verpackung lassen. Einen Grund für Panzerglas gibt es schon, die Vitrine in die man das noch verpackte iPad stellt, sollte natürlich aus Panzerglas sein, man weiß ja nie.:cool:
     
  9. Nikdo

    Nikdo Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    09.07.2017
    Ich kann nachvollziehen, dass Kratzer im Display durch Sand und sonstiges entstehen können. Aber Kratzer durch den Pencil, halte ich für ein Gerücht. Sorry. Der Pencil hat eine Kunststoffspitze, wie soll dieser Kratzer verursachen. Letztendlich ist das iPad ein Nutzgerät, und man sollte es auch nutzen, und sich nicht über alles und jedes Gedanken machen.
     
  10. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    451
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Durch Dreck an der Spitze. Ich nutze mein 2015er Modell seit fast vier Jahrem im Schnitt 4h/Tag "professionell" mit Stift. Dazu kommt noch etwas private Nutzung. Natürlich hat es Kratzer, auch vom Stift. Da kann man im belebten Alltag einfach nicht immer garantieren, dass er 100% sauber ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tempered Glas lieber
  1. Apfelchristof
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    426
  2. Silence7
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    445
  3. internetdienst
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.051
  4. smurf26579
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    9.103
  5. StevieJobs
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    30.957
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...