Telekoms MagentaTV PlugIn hebelt MacOS Sicherheit aus

Diskutiere das Thema Telekoms MagentaTV PlugIn hebelt MacOS Sicherheit aus im Forum Sicherheit.

  1. olli1893

    olli1893 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    13.09.2006
    Laut diesem Artikel hebelt die Telekom mit dem MagentaTV PlugIn für Safari die Sicherheit beim Mac aus.

    https://threadreaderapp.com/thread/1191330284148592640.html

    Nun die spannende Frage, nur löschen vom dem PlugIn wird nicht reichen um die Sicherheit wieder herzustellen?
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.263
    Zustimmungen:
    5.708
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du müsstest ja wenn die root zertifikate aus dem schlüsselbund löschen und den screencapture fusch wieder raus nehmen.

    der twitter mensch hat doch auch heise, golem usw das verlinkt, die haben es aber bislang noch nicht aufgegriffen.
    die welt hat einen paywall artikel darüber gebracht.
     
  3. iQuaser

    iQuaser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    25.07.2008
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.708
    Zustimmungen:
    3.673
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Mainstreammedien haben es auch schon aufgeschnappt...

    Achtung Paywall:
    https://www.welt.de/wirtschaft/vide...ei-offen-Video.html?wtrid=onsite.onsitesearch

    Ich hatte das Plugin auch installiert. :(
    (wobei das auch noch zu zeiten des alten Entertain gewesen sein konnte)

    Eine "richtige" Sicherheitslücke scheint das ja nicht zu sein.
    Eher ein großes Gemurkse... und sie verstellen halt App-Nap und Screencapture für alle.

    Die Wurzel allen übels liegt wohl (wie so oft) im DRM begründet!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...