Telekom IP mit Airport Extreme

Diskutiere das Thema Telekom IP mit Airport Extreme im Forum MacUser TechBar.

  1. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Ich habe seit gestern -angeblich- einen IP Anschluss bei der Telekom.

    Vorher war ein Complete ISDN-Anschluss geschaltet mit Fritzbox 7390 samt 3 Fritzphones und 3 Nrn. (2x Telefon, 1x Fax). In der alten Konfiguation gab es natürlich einen Splitter und NTBA. Hinzu kommt eine an der Fritzbox angeschlossenes Airport Extreme.

    Jetzt hat die Telekom gestern Nacht den Anschluss umgestellt und alles funktioniert, ohne dass ich etwas umgesteckt, geschweige denn in der Fritzbox umkonfiguriert hätte.

    Ich freue mich zwar über die Arbeit, die ich damit scheinbar einspare, aber so richtig traue ich dem Braten noch nicht.

    Testweise habe ich alle Nrn. von Extern angerufen: klappt
    Fax von Extern auf internen Faxempfang Fritzbox geht ebenfalls.
    Internet läuft ebenso wie die beiden WLAN-Netze mit 51MBit.

    Hatte ich einfach Glück, oder kommt das böse Erwachen noch? Der Telekomtechniker an der Hotline hat die Umstellung bestätigt, die Leitung ist i.O. und der Auftrag abgeschlossen.
     
  2. kingofberlin

    kingofberlin unregistriert

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.08.2014
  3. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Nein, alles unverändert.

    Splitter und NTBA entsprechend der alten Konfig noch dran.

    Die Anleitung von AVM hatte ich mir extra schon ausgedruckt und in Voraussicht auf einen langen Abend neben die Anlage gelegt. Aber Pustekuchen...

     
  4. kingofberlin

    kingofberlin unregistriert

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.08.2014
    Zieh mal NTBA und Splitter ab.
    Wenn es dann noch geht, bist du umgestellt und alles ist gut.

    Wenn nicht, glaube ich nicht an eine erfolgreiche Umstellung.
     
  5. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Der Hotlinemensch sagte noch, es wäre ein 910er Anschluss, was immer dies auch bedeuten soll und da gehöre ein Splitter dran :( Wie gut, dass die vorher zugeschickte Broschüre genau das Gegenteil behauptete.

    Ich glaub ich warte mal die Tage ab und schau, wie es sich entwickelt.

     
  6. PiaggioX8

    PiaggioX8 Mitglied

    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    1.168
    Mitglied seit:
    05.07.2012
    Wenn alles funktioniert - wo liegt dann das Problem?

    Spricht für die Technik der Telekom.
     
  7. kingofberlin

    kingofberlin unregistriert

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.08.2014
    Dann zieh doch mal kurz den NTBA zunächst ab...
     
  8. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Kein Problem, allerdings hieß es seitens der Telekom bisher immer, dass die jetzige Konfig nicht IP kompatibel sei. Wenn doch, umso besser. Ich werde heute Abend mal den NTBA abziehen.

     
  9. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Vielleicht ist es so, dass die ISDN-Leitung noch eine gewisse Zeit parallel läuft, so dass durch den immer noch vorhandenen NTBA zwangsweise über diese Leitung telefoniert/gefaxt wird?
     
  10. iscreenapple

    iscreenapple Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.09.2010
    Nein wenn auf IP umgestellt wird, dann läuft auch alles über IP, heißt im Klartext: Es dürfte nicht möglich sein über NTBA und Splitter eine Verbindung zu bekommen. Also ich denke eher es sieht danach auch, dass der Anschluss nicht umgestellt wurde. Nachdem bei uns von ISDN auf IP umgestellt wurde, musste Splitter und NTBA weg.
     
  11. mjölnir_2

    mjölnir_2 Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.10.2007
    Dem kann ich nur zustimmen. Nach der Umstellung ging mit dem Splitter nichts mehr, erst ohne, lief alles Perfekt. Die meisten Probleme fingen aber erst eine Woche später an. Kein Internet, kein Telefon, immer nur für ein paar Stunden. Zum Schluss konnte ich die Wartemelodie der Telekom mitsingen. Jetzt nach mehreren Wochen des Ärgerns läuft alles Perfekt. Ein blödes Gefühl bleibt aber. Funktioniert es jetzt oder nicht.
     
  12. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    So nach fast zwei Stunden an der Hotline ist das Rätsel gelöst, zumind. vorläufig: die Umstellung ist noch nicht abgeschlossen und noch läuft ISDN parallel. Aus diesem Grund funktioniert auch alles...so hab ich wenigstens Zeit den TAE Adapter zu kaufen.
     
  13. exbonner

    exbonner Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    11.09.2007
    Die Telekom ist doch eine Bu**sbude...jetzt kriegen sie die Umstellung doch immer noch nicht über die Bühne...aber hauptsache erstmal zwangskündigen.
     
  14. mjölnir_2

    mjölnir_2 Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.10.2007
    Wieso zwangskündigen?
     
  15. Fotostudio

    Fotostudio Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    17.07.2007
    Vorsicht.
    Wir haben auch 1nen Tag mit der 7490 rungemacht, bis wir erfgahren haben..........................Die Umstellung kommt noch........................:faint:
    Na ja, hat dann doch noch geklappt.
    Jetzt geht Alles, Fax etc.


    Nur, keine Ahnung, dieses Amazon Fire tv macht schon mal Stress, also friert ein.

    Mal sehen was das ist.:mad:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...