1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telefonkosten durch Vorschaltbox senken?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Al Terego, 19.03.2005.

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    343
    Moin zusammen.

    Ich möchte meine Telefonkosten durch das Vorschalten eines Gerätes senken, das sich bei jedem ausgehenden Anruf automatisch die aktuell günstigste Call-by-Call Vorwahlnummer raussucht und automatisch wählt.

    Gibt es unter Euch jemanden, der mit solchen Geräten Erfahrung hat und etwas empfehlen kann, Vorteile und Nachteile kennt?

    Dank und Gruß
    Al

    ----------------------
    Meine aktuelle Telefon-Konfiguration:
    _ T-Com ISDN-Anschluss XXL
    _ DSL-Splitter, von dem eine Leitung direkt zu meinem DSL-Modem führt, dann zum Mac
    _ die Telefonleitung führt zur T-Com Telefonanlage, an der drei Telefone und ein Fax hängen.
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Als ich noch bei der T-Com war habe ich die 01051 im Telefon gespeichert.
    Damit bin ich gut gefahren. Sind im Tagesdurchschnitt immer mit die günstigsten
    gewesen.
    Da wird auch immer so schön der Preis pro Minute vor dem Freizeichen angesagt! ;)

    An so ein Gerät habe ich nie gedacht... :cool:
     
  3. ava

    ava MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    also ein gerät brauchst du meiner meinung nach auch nicht.
    ich wähle die 01019 vorweg.
    willst du auf ein handy anrufen, wähle ich die 01051 und zahle dann 25 cent die minute.
    werd morgen mal fragen, wie das bei uns geht. aber ein extra gerät haben wir definitif nicht.
    such doch über google mal nach solchen anbietern.
     
  4. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    habe ne Telefonflatrate.
    Was kostet so eine Box denn?
    Muss man sich mal ausrechnen wieviel man spart, wenn man sich auf eine oder zwei Vorwahlen beschränken würde.
     
  5. Ich habe eine Box von Tele2 dran hängen; Mittlerweile laufen alle Gespräche über Tele2 auch Ortsgespräche. Für das Vorschaltkästchen muß man einen Antrag stellen, die Lieferung kostet ~8€, ansonsten keine weiteren Kosten.
    Ach ja, Punkte gibt es auch, welche man Gesprächsguthaben wandeln kann. Kann ich weiterempfehlen.
     
  6. traxx110

    traxx110 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    8
    Also ich hab bei meinem Anbieter sowohl eine DSL-Flatrate als auch eine Voice-Flatrate.

    Vielleicht hat ja auch dein Anbieter sowas im Program.

    Rechne mal genau nach wie hoch den Telefonaufkommen ist und ob sich eine Voice-Flat lohnen würde...
     
  7. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    343
    Jo, danke schonmal.
    Im Moment wählen wir auch diverse Nümmerchen vor, je nach Ziel und Tageszeit.
    Aber was ich meine, ist kein Gerät eines einzelnen Anbieters wie z.B. Tele2, sondern eins, das sich selber in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand bringt und so automatisch bei jedem Anruf den günstigsten Tarif raussucht und diese Nummer auch von selber vorwählt.
    Im web konnte ich mir bis jetzt nichts dazu ergurgeln, weiß aber, dass es so'n Teilchen gibt. Ein Bekannter hat es, nur der ist gerade im Urlaub, der Glückliche. Er hat ca. 100 Euronen bezahlt, seitdem spart es ihm 'ne Menge Kohle an Privat- und Office-Anschluss.

    Tja, und 'ne Voice-Flatrate hätte ich natürlich auch gerne. Die nächste in meiner Nähe gibt es bei netcologne, aber bis hier zum platten Niederrhein ist dieser Luxus noch nicht vorgedrungen. Leider.
    Also hab ich erstmal die Ratgeber meines uneingeschränkten Vertrauens gefragt. EUCH! :D
     
  8. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Gibt es solche Geräte nicht bei Conrad?
    Kann mich da dunkel an etwas erinnern...
     
  9. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man die 100 Euro wieder reinholt.
    Ih habe so ne Box auch schon gesehen, auf einen Home-Shopping-Kanal...
     
  10. ava

    ava MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    das glaub ich auch nicht wirklich.

    meinst du sowas:

    Die Vorwahlen für die günstige Gespräche zu wählen ist sehr nervig, Abhilfe schafft ein Least Kost Router, der automatisch die günstige Verbindung wählt.

    Lest Cost Router
    Was ist das eigentlich ?
    Diese Spargerät ist wie eine Telefonanlage - Sie wählt anhand der Vorwahl immer die günstigste Call by Call Verbindung. Sie müssen nicht mehr immer in die Tabelle schauen können schon mit dem abnehmen des Telefonhörers Geld sparen.

    Das Gerät ist für ISDN sowie Analog Anschlüsse verfügbar.

    Gerade auch bei Call by Call im Ortsnetz lässt sich bei langen Gesprächen erheblich Geld sparen.

    Mehr Infos zu dem Gerät:

    http://www.tarifmanager.de