Telefonieren und Internet nutzen gleichzeitig. Warum geht das nicht?

supasonic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.06.2012
Beiträge
782
Punkte Reaktionen
355
Moin,

Ich telefoniere und möchte gleichzeitig etwas im Netz machen. Im WLAN geht das logischerweise. Unterwegs aber nicht, außer in wenigen Ausnahmefällen, was ich umso komischer finde. Ist das normal? Wenn ja, warum? Und warum klappt es dann manchmal (temporär)? Kann ich irgendwelche Einstellungen am Telefon ändern, damit ich immer telefonieren und surfen kann, wenn ich unterwegs bin?

Vielen Dank.

Gruß
 

Gwadro

unregistriert
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
1.585
Punkte Reaktionen
856
Das ist leider Stand der Technik. Juhu, ein Hoch auf den Fortschritt, zum Glück haben wir LTE.

Grundsätzlich würde ich das mit meinem Provider klären, warum wieso weshalb das nun gerade bei mir so ist. Wahrscheinlich kann man mit den Einstellungen für das mobile Netz etwas bewirken, da bin ich aber derzeit nicht vollständig informiert. Mein Tipp wäre 4G vollständig abzuschalten, wenn man auf die Datenverbindung während des Telefonat angewiesen ist und das ganze dann mal testen.

fullsizeoutput_622a.jpeg
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2013
Beiträge
5.560
Punkte Reaktionen
2.399
Meines Wissens nach hat das etwas mit Patentrechten zu tun, die Apple nicht hält und scheinbar auch nicht bereit ist dafür zu zahlen.

Ich meine mich da dunkel an etwas erinnern zu können. Habe aber leider keine Quelle zu Hand.
 

supasonic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.06.2012
Beiträge
782
Punkte Reaktionen
355
Das denke ich eher nicht. Denn mein Gesprächspartner nutzt ein Galaxy S8 und rate mal ;-) Die gleiche Problematik :)
 

GPTom

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
1.283
Punkte Reaktionen
421
In den USA macht ja sogar Verizon Werbung das dies in ihrem Netz funktioniert und bei AT&T nicht. Verizon ist CDMA und AT&T ist GSM. Dies liegt also nicht an Patenten sondern an der Technik. Wie gesagt sobald LTE im Einsatz ist geht es.
 

icetiger991

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.07.2014
Beiträge
1.324
Punkte Reaktionen
601
Meines Wissens nach hat das etwas mit Patentrechten zu tun, die Apple nicht hält und scheinbar auch nicht bereit ist dafür zu zahlen.

Ich meine mich da dunkel an etwas erinnern zu können. Habe aber leider keine Quelle zu Hand.

Was du meinst ist der inzwischen jahrelange Streit zwischen Apple und Ericsson. Apple wollte nix mehr für bestimmte Patente von Ericsson zahlen und hatte die Zahlungen eingestellt. Um welche Patente es inzwischen genau geht, das weiss ich nicht. Schon länger nix mehr dazu bei uns in den Medien gelesen. Ach ja, Verizon und AT&T und … sind allesamt Kunden von Ericsson.
 

Tomlin

Mitglied
Dabei seit
15.06.2016
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
143
Im Telefon muss - wie Gwadro schon geschrieben hat - unter

EINSTELLUNGEN > DATENOPTIONEN > LTE Aktivieren > Sprache & Daten ausgewählt sein.

Wenn Dein Provider nicht Telefonieren über LTE anbietet, kann es sein, dass die Funktion nicht sicht- oder auswählbar ist.

Es kann sein, dass Du das in Deinem Vertrag aktivieren musst.

Wenn nicht ausreichen Bandbreite zum Zeitpunkt des startens des Telefonats verfügbar ist, besteht immer die Möglichkeit, dass die Datenverbindung auf EDGE zurückfällt oder das Telefonat von Beginn an über das normale Handynetz läuft. Dann ist gleichzeitiges Telefonieren und Surfen im Netz nicht möglich.

Was auf jeden Fall geht, ist das Telefonieren und gleichzeitige Surfen am Strand von Hawaii...
 

mausfang

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
2.738
Punkte Reaktionen
1.166
EINSTELLUNGEN > DATENOPTIONEN > LTE Aktivieren > Sprache & Daten ausgewählt sein.

Genau so zeigt sich das bei mir auch. Habe diese Option aktiv.
Starte ich ein Telefonat mit LTE, dann kann ich gleichzeitig surfen. (Zumindest so lange, bis ich während des Telefonats kein LTE mehr habe.)

Dann ist gleichzeitiges Telefonieren und Surfen im Netz nicht möglich.

Starte ich ein Telefonat mit E oder 3G ... Pustekuchen!
 
Oben Unten