1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telefon (voip) klappt nicht. (freenet)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von stopandsayhello, 23.02.2005.

  1. stopandsayhello

    stopandsayhello Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Erst einmal Dank an alle die mich soweit gebracht haben. Beide Rechner laufen per Airport und Router im Netz. Kann auch telefonieren, aber leider nicht angerufen werden. Anrufer erhält Freizeichen aber Telefon klingelt nicht. Muss ich mich irgendwo anmelden oder habe ich eine neue Telefonnummer??
    Alles was ich bisher bei freenet gefunden habe, war für win.

    IMAC+IBOOK G3, Siemens sx 541, OS 922, Analoges Telefon, DSL Anschluß
     
  2. MrEdd1e

    MrEdd1e MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    gib mal ein paar details, was für'n telefon ? software, hardware ?


    Gruß
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Bin kein VOIP-Guru, aber ich denke:
    Wenn Du einen Router hast, mußt Du dem noch sagen, was der mit eingehenden VOIP-Paketen anstellen soll, also wohin der Router diese leiten soll.

    Normalerweise funktioniert ein Router so, daß er sich merkt, welches Gerät im lokalen Netz ein Datenpaket rausgesandt hat. Kommt dann die Antwort rein, leitet er die Pakete an das richtige Gerät im lokalen Netz weiter. Z. B. URL im Browser eingeben - Webseite empfangen.

    Wurde kein Paket angefordert, leitet der Router auch nix weiter.

    Bei Chat-Anwendungen (und vermutlich auch bei VOIP) kommen Pakete rein, die rein technisch von keinem Computer angefordert wurden (z. B. gestreamtes Chat-Video). Für diese Zwecke mußt Du den Router entsprechend konfigurieren, wie oben erklärt.

    Kurzum: das ganze nennt sich NAT-Portforwarding. Such mal:
    - in Deiner Routeroberfläche, wo Du diesen Begriff findest
    - bei Deinem VoIP-Anbieter, welche Ports zu öffnen sind
    (TCP oder UDP, Port von XXXX bis XXXX, Empfänger ist die IP-Adresse Deines Telefons)
    Du konfigurierst das so: TCP oder UDP-Pakete (1. Parameter), die am Port XXXX (oder von XXXX bis XXXX) ankommen (2. Parameter), sollen an die IP-Adresse XXX.XXX.XXX.XXX (3. Parameter) weitergeleitet werden.

    No.
     
  4. stopandsayhello

    stopandsayhello Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Systemspec.

    Telefon: Telekom sinus 44 analog
    Software:keine mac kompatible gefunden, wofür denn?
    Hardware:Siemens WLAN Router sx 541 über Airport mit IMAC G3 OS 922 verbunden.
    Erfolgreiche iphone registratur. Leider kann ich keine der angebotenen Software runterladen da diese nur für win verfügbar ist. Wofür benötige ich überhaupt Software?
    Frank
     
  5. hai_ke

    hai_ke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    habe auch das problem mit dem gigaset sx541
    schlechte tonqualität
    freizeichen für den anderen aber bei mir klingelt es gar nicht

    jetzt bietet freenet aktuelle firmware zum downloaden an,
    ich glaube aber das sind windoof-downloads

    ????? wo finde ich mac downloads?????
    für das siemens sx541????

    sorry suche seid einiger zeit hier im forum, finde aber nichts!

    danke für jede hilfe

    hai_ke
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Theoretisch sollte diese .exe von Siemens nur eine gepackte Firmware enthalten, die eigentlich per Web-Frontend eingespielt wird, also

    .exe mit StuffItExpander entpacken (oder vorher in .zip umbenennen),
    dann steht da eine Readme und das Firmwarefile, was per Frontend eingespielt wird.

    MfG
    MrFX
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.127
    Zustimmungen:
    539
    Hallo,

    also normalerweise kriegst Du doch für VoIP eine (oder mehrere) neue Telefonnummern.
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Falls ihr SIP benutzt, ist die Einrichtung von Port Adress Translation idR nicht notwendig am Router.

    BTW: Wieso schließt du ein analoges Telefon an Voip an?
     
  9. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.127
    Zustimmungen:
    539
    Äh - Gegenfrage, warum sollte er denn keins anschließen, muss doch kein ISDN sein.