Teledat 300 USB Modem

  1. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Hi,
    ich hab nen riesen Problem:
    Ich bin der typische Switcher und bin nun auf einen IMAC g4 700 umgestiegen, auf dem MAC OS X Jaguar installieret ist.
    Leider komme ich mit meinem USB Modem (Teledat 300) nicht mehr ins Internet, weil ich nicht weiß, welche Einstellungen vorzunehmen sind.
    Kann mir jemand helfen?
    Eine Schritt-für-Schritt Anleitung wäre supi!
    Danke
     
    mann-aus-wurst, 13.12.2004
    #1
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Puh, war gar nicht so einfach, für dieses DSL-Modem einen Mac-Treiber zu finden, da es eigentlich nur von Windows unterstützt wird.

    Aber hier ist einer, den du probieren könntest, keine Ahnung, ob der mit dem Teledat 300 (umgelabeltes ECI hifocus/b-focus) wirklich funktioniert.

    Installier doch erstmal den Treiber, dann geh in die Systemeinstellungen/Netzwerk und schau nach, ob das Teil erkannt wurde... irgendwo auf der Platte, evtl. im Programmordner, liegt auch ein Programm namens ADSL-USB-Modem, das kannst du ja auch mal probieren... wenn das erkannt wurde, können wir uns dann ja ums Einrichten kümmern.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 14.12.2004
    #2
  3. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Hat leider nicht geklappt.
    Der IMAC bietet mir nur 2 Auswahlmöglichkeiten:
    1) Modem integriert
    2) Ethernet
    USB steht gar nicht zur Verfügung.
     
    mann-aus-wurst, 15.12.2004
    #3
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Was sagt das Programm "ADSL USB Modem"?

    OK, evtl. hat die Telekom die Product- und Vendor-ID geändert.

    Kannst du mal das angehängte Programm benutzen, um die Daten herauszufinden? Bei IOUSB->Root-> und dann, wo du das hängen hast. Da bräuchte ich die Angaben idProduct und idVendor... da kann ich evtl. den Treiber anpassen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 15.12.2004
    #4
  5. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Hi,
    also ich glaube der Aufwand ist zu groß.
    Ich werde mir einfach ein ganz normales Ethernet Modem kaufen (25 Euro Neu bei Ebay) und habe dann keinen Stress mehr.
    Kann mir jemand ein Modem empfehlen, dass gut mit o.g. Konfiguartion zusammenarbeitet?
     
    mann-aus-wurst, 15.12.2004
    #5
  6. polarity

    polarity MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    is am imac denn kein ethernet anschluss dran ?
     
    polarity, 15.12.2004
    #6
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Aber könntest du trotzdem mal nach den IDs schauen? Theoretisch brauch ich nur 'ne Textdatei anpassen, dann müsste das gehen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 15.12.2004
    #7
  8. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    @polarity - ja ist vorhanden, allerdings geht es heir um ein USB Modem, das der IMAC nicht zum laufen bekommt.
    @MrFX Ok, dann probieren wir das nochmal, aber bedenke, dass ich absolut unwissend bin.
    Wo finde ich diese ID's, oder anders, wonach genau muss ich suchen???
    THX
     
    mann-aus-wurst, 15.12.2004
    #8
  9. polarity

    polarity MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    ja sorry hab mich vertan .. weil mein usb modem (das man standard mässig bekommt) hat da n ethernet anschluss dranne. sorry ;)
    bin raus
     
    polarity, 15.12.2004
    #9
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    OK, benutze das Programm, was ich letztens angehängt hatte, IORegistryExplorer... dann klickst du so, wie auf dem Bild, daß ich nun angehängt habe, aber nicht auf das Keyboard, sondern das Modem, keine Ahnung, wie das heißt. Unten im Fenster stehen dann die benötigten Werte.

    MfG
    MrFX
     

    Anhänge:

    • ioreg.jpg
      Dateigröße:
      65,9 KB
      Aufrufe:
      23
    MrFX, 16.12.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Teledat USB Modem
  1. Nett-Man
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    685
    ekki161
    29.10.2016
  2. CarlaCaramell
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.344
    CarlaCaramell
    26.12.2011
  3. Synthifreak
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.514
    aceven
    24.11.2010
  4. apocalyticz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    905
    below
    09.03.2008
  5. kaim
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.315
    The_MiGo
    13.09.2006