1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

TechniSat-Receiver-Aufnahmen importieren

Diskutiere das Thema TechniSat-Receiver-Aufnahmen importieren im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. zitterrochen

    zitterrochen Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2010

    Der Eintrag ist zwar vom vergangenen Jahr, habe aber die Frage, ob Du das mit dem Technisat und dem Mac hinbekommen hast. Ich habe mit einen iMac gekauft und will die Film per Netzwerk auf den Mac spielen. Mediaport funktioniert ja bekanntlich nicht.

    Auf eine Antwort wäre ich dankbar

    Ingo
     
  2. langeselend

    langeselend Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Hallo Ingo,

    Mediaport funktioniert tatsächlich unter Windows. Bei mir läuft es unter Parallels mit der neuen Firmware von Technisat auch ganz gut. Ob Mediaport auch unter den Wine Anwendungen läuft, weiß ich nicht.
    Eine Möglichkeit die Sendungen vom Technisat auf den Mac zu bekommen ist natürlich die USB Stick. Oder aber, du nimmst gleich die ganze externe Festplatte und schließt sie an den Mac an. Bearbeiten kannst du die Aufnahmen gut mit MPEG Streamclip. Das gibt zwar gleich beim Import der Daten eine Fehlermeldung heraus die man aber getrost ignorieren kann.
    Von einer direkten Möglichkeit nur unter dem Mac die Aufnahmen von der externen Festplatte des Technisat auf den Mac zu bekommen habe ich noch nicht gehört.
    Ich bin aber mit dem von mir beschriebenen Weg ganz zufrieden.

    Ein gutes, wenngleich etwas unübersichtliches, Forum zum Technisat gibt es unter:http://www.hifi-forum.de/viewthread-160-3179-203.html
     
  3. zitterrochen

    zitterrochen Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2010
    Danke erstmal !!!!!

    Danke langeselend !!

    Mein Ziel ist es, die Filme auf dem Technisat zuschneiden und per Netzwerk auf die externe Festplatte, die am Mac angeschlossen ist, abzuspeichern.
    Bei der bisherigen Überspielung (mit Win XP und Mediaport) der Filme, wurden diese gleich in DVD-Format umgewandelt.
    Jetzt, mit neuen Mac, will ich nun nach Bedarf diese Filme wieder nach unten zum Technisat HD S2 oder zur PS3 "beamen" und mir diesen im Wohnzimmer anschauen. Das klappt aber noch nicht so richtig.
    Meinen neuen iMac mit Win XP oder ähnlich zu versauen, habe ich eigentlich keine Lust, zumal ich noch einen Laptop mit Win XP besitze. Dieser ist aber recht langsam.

    Mal schauen, was ich da mache !!
     
  4. Skeeve

    Skeeve Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    10.11.2008
    Um mal wieder einen Untoten hervorzuholen ;)

    Ich habe gerade Mediaport unter CrossOver installiert und es scheint zu funktionieren. Auf jeden Fall läuft es mit VirtualBox.

    Nachtrag: Gerade noch das hier entdeckt: https://www.maleinfach.de/?p=46
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...