Taugen die integrierten MB/MBP was?

LilWeezy

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
19
Da ich sehr gerne Musik höre und dabei auch viel Wert auf guten Sound lege würd mich mal interessieren ob die in den Books integrierten Boxen was taugen. Normalerweise kann man sich Laptopboxen ja sonst wo hin stecken, aber bei Apple erwarte ich eigentlich mehr. Klar kann man solche Mini Boxen nie mit richtigen Lautsprechern vergleichen aber qualitätsunterschiede gibt es da ja auch.
 

was dagegen ?

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
323
Also für ihre Größe sind sie schon ziemlich in Ordnung, aber wie Du schon sagst kann man sie halt nicht mit richtigen Boxen vergleichen.
Wenn Du sagst, dass Du Wert auf guten Sound legst, dann steht damit wohl fest, dass keine Laptopboxen Deinen Wünschen gerecht werden.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.187
die im mbp sind schon klasse...

auch lauter/besser als die im normalen macbook

andere notbooks kenne ich im vergleich nicht...
 

LilWeezy

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
19
Im Moment läuft mein PC:mad: über meine Anlage, aber da ich dieses Jahr noch an einem 10 Monatigen Schüleraustausch teilnehme brauch ich was kleineres, aber trotzdem mit tollem Sound. Ich hätte da an die Harmann Soundsticks II gedacht oder gibt's vll noch was besseres, was meine Musik angeht ist mir nichts zu teuer:cool:
 

mäckes

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
596
die im mbp sind schon klasse...

auch lauter/besser als die im normalen macbook

andere notbooks kenne ich im vergleich nicht...
Würde ich auch sagen. Ich war angenehm überrascht wie satt der Sound über Kopfhörer rüberkam!
Kein Vergleich zu meinem alten iBook G4, wo es sich wirklich wie eine Blechbüchse anhört! ;)
 

drums

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Würde ich auch sagen. Ich war angenehm überrascht wie satt der Sound über Kopfhörer rüberkam!
Kein Vergleich zu meinem alten iBook G4, wo es sich wirklich wie eine Blechbüchse anhört! ;)

Naja, das ist doch alles mehr oder weniger Standard heutzutage.
 

drums

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Ich meinte die Tatsache dass alles irgendwie ganz ordentlich klingt was über den Tonausgang kommt ;)
 

ThiemoMD

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
789
Auch die Lautsprecher des MBP kann man getrost vergessen. Klingt wie Blech.
 

Big Shot Boy

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
165
Im Moment läuft mein PC:mad: über meine Anlage, aber da ich dieses Jahr noch an einem 10 Monatigen Schüleraustausch teilnehme brauch ich was kleineres, aber trotzdem mit tollem Sound. Ich hätte da an die Harmann Soundsticks II gedacht oder gibt's vll noch was besseres, was meine Musik angeht ist mir nichts zu teuer:cool:
kopfhörer ;)
 

CRen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
2.696
Also: Für normales Musikhören nebenbei taugen die Boxen des MBP.

Disco kann man damit aber nicht machen und als Audiophiler würde ich das auch nicht "nur" nutzen wollen. Gute Boxen wirst Du aber auch an keinem anderen Notebook finden, weil einfach kein Resonanzraum da ist. Also greif' zur Airport Express oder zu externen Boxen direkt am Ausgang :)

Gruß,
Christian
 

PatPB

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
162
Auf deinem Austausch wirst du sicherlich keine Subwoofer brauchen, deshalb würd ich dir einfach zu einfachen Boxen raten. Ich hab zum Beispiel diese hier. Einfach, sehr gut zum Mitnehmen und vom Klang sehr sehr gut.
 

LilWeezy

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
19
Okay, danke für die ganzen antworten ich kauf mir drüben mein MBP mit irgendwelchen Boxen die nur so teuer sind das ich sie zur Not auch da lassen kann, dann muss ich wohl 10 Monate auf high-end Boxen verzichten:(
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.187
wobei das mbp mit kopfhörern relativ stark rauscht...

das nervt.
 
Oben