Tastenkombination beim Bootvorgang übergeben

Mettwurstbroetchen

Registriert
Thread Starter
Registriert
11.11.2020
Beiträge
4
Hallo Leute,

ich plane, mir ein neues Macbook zu holen und meinen alten 2011er 21" iMac als externen Monitor zu benutzen. Die Macs aus diesem Jahr haben leider schon den Target Display Mode, sodass ich den iMac hochfahren und über eine Tastenkombination in diesen Modus starten muss. Ich möchte das Magic Keyboard aber für das neue Macbook verwenden und nicht erst mit dem alten iMac verbinden, damit ich mithilfe der Tastenkombi CMD+F2 in den Mode gehen kann.

Ich habe mir überlegt, ob es die Möglichkeit gibt, einen (z. B.) USB-Stick in den iMac zu stecken, in dem ein kleines Skript ist, welches die Tastenkombination enthält und das automatisch beim Bootvorgang ausgeführt wird, sodass ich dafür keine Tastatur benutzen muss und der Mac automatisch in den Target Display Mode geht.

Ist sowas möglich oder gibt es hier welche, die eine einfachere Lösung haben?

Danke und viele Grüße.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Das neue MacBook ist zu neu, um den alten iMac als Bildschirm zu benutzen. Hol dir lieber für 'ne schmale Mark 'nen Bildschirm.
 

snish

Neues Mitglied
Registriert
18.08.2021
Beiträge
24
Also das Vorhaben finde ich nicht sonderlich sinnvoll da der iMac einen deutlich höheren Stromverbrauch hat als ein echter Monitor. Und dann auch noch nur der 21". Wenns wenigstens der 27" wäre... Würde überlegen das Ding zu verkaufen und vllt. ein 24"/27" Cinema Display nehmen, falls es wegen dem Design ist. Aber okay, das war nicht die Frage :D

https://github.com/johan456789/tdm-via-ssh
Da gibts ein Skript mit dem man den TDM via Netzwerk vom MacBook aus startet.

Das neue MacBook ist zu neu, um den alten iMac als Bildschirm zu benutzen. Hol dir lieber für 'ne schmale Mark 'nen Bildschirm.
Hmm, es gibt USB-C auf Mini-Displayport - Kabel bei Amazon. Könnte mir schon vorstellen dass das funktioniert.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.489
Es hängt nicht an dem Anschluss, sondern an der fehlenden Software.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.489
Die Betriebsysteme handeln den Modus aus, neueren Systemen fehlt die passende Komponente
 
Oben Unten