Tasten auf USB-Tastatur funktionieren nicht

ThisIsChris

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
18.08.2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich eine gebrauchte Apple USB-Tastatur (kabelgebunden, Modell A1243) für mein MacBook erhalten.

Wenn ich diese einstecke, funktioniert die Tastatur nicht. Im Systembericht wird sie als USB-Gerät erkannt und auf einen am USB-Hub der Tastatur angeschlossenen Stick kann auch zugegriffen werden. Einen Kabelbruch o.ä. kann ich also ausschließen.

Gelegentlich wird nach Anschliessen der Tastatur dauerhaft der Ton ausgeschaltet und gleichzeitig zum Seitenende gescrollt, als würde man diese beiden Tasten gedrückt halten. Dieser Effekt taucht aber nicht immer auf, sondern nur manchmal.

Am MacBook scheint es nicht zu liegen, da die Tastatur am iMac meiner Frau ebenfalls nicht funktioniert, eine modellgleiche Tastatur aber schon. Resets von SMC und PRAM habe ich trotzdem schon durchgeführt.

Der USB-Stecker ist auch nicht verdreckt. Am USB-Hub liegt es auch nicht, da ich die Tastatur am iMac ohne Hub angeschlossen habe.

Hat jemand Erfahrungen bzw. Ideen zur Problemlösung? Kann man die Tastatur öffnen und ggf. im Inneren Fehlerquellen erkennen? Da ich die Tastatur sehr günstig erhalten habe, wäre ich bereit, etwaige Risiken einzugehen. „Schlimmer“ kann es ja nicht werden. 😂

Vielen lieben Dank!
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
7.974
Punkte Reaktionen
3.409
An den Dingern kann man genau gar nichts machen. Kauf Dir eine neue. Da was reparieren zu wollen ist verschwendete Lebenszeit.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.515
Punkte Reaktionen
13.518
Hört sich danach an, als wäre dem Vorbesitzer Flüssigkeit rein gelaufen
Wenn du eine Spülmaschine hast, hilft die vielleicht oder macht es schlimmer.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.908
Punkte Reaktionen
4.315
Hi,
Wasserschaden=Defekt, Entsorgen, da wurde dem TE Schrott geschenkt.
Franz
 
Oben