Benutzerdefinierte Suche

Taste hat sich gelöst: Abgebrochen?

  1. Senbei

    Senbei Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    ich brauche etwas Hilfe: Eine Taste meines Powerbooks hat sich gelöst. Normalerweise kann man diese ja einfach wieder "aufstecken". Dies habe ich aber nun schon eine halbe Stunde lang (mit reichlich Gefriemel) probiert, und es funktioniert nicht.
    Ich habe mal ein Bild hochgeladen: http://www.senbei.de/taste.JPG

    Was kann ich denn jetzt tun? Wenn die Taste abgebrochen ist, wird mir bei Gravis einfach eine neue gegeben / draufgesteckt? Muss das Pbook eingeschickt werden? Das Teil ist 4 Monate "jung" und dürfte deswegen wohl kostenlos repariert werden, aber ich kann eigentlich keinen Tag darauf verzichten - vor allem nicht bei so einem kleinen Mangel!

    Danke für die Hilfe!
     
    Senbei, 01.03.2006
  2. Jordan2Delta

    Jordan2DeltaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    32
    Hallo,

    für mich sieht es nicht so aus als wäre sie abgebrochen....

    Du musst sie seitlich einhaken und dann fest drücken...

    So war es bei mir auch mal

    Bye Marcel
     
    Jordan2Delta, 02.03.2006
  3. Jordan2Delta

    Jordan2DeltaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    32
    Hallo,

    für mich sieht es nicht so aus als wäre sie abgebrochen....

    Du musst sie seitlich einhaken und dann fest drücken...

    So war es bei mir auch mal

    Bye Marcel
     
    Jordan2Delta, 02.03.2006
  4. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    Also ich sehe auch keinen Bruch, ich denke das Teil innen (Da wo die Ausbuchtung ist, also rechts im Bild) muss EIN WENIG nach oben gebogen werden, damit es in den Haken am PB einschnappen kann.

    Da können gerade mal ein paar Zehntel mm fehlen und schon geht es nicht.

    Ich würde aber nicht am silbernen Häckchen biegen, das könnte dazu führen das die Taste hinterher absteht.

    Also vorsichtig mit einem winzigen Schraubendreher oder einem feinen Messer das Innenteil etwas nach oben (mit nach oben meine ich so wie es liegt) biegen und dann noch mal probieren.
     
    avalon, 02.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Taste hat gelöst
  1. CyberTom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    177
    CyberTom
    07.07.2017
  2. TimoRie
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.069
    Impcaligula
    25.05.2017
  3. Redi
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.634
    Burning_Dice
    26.03.2009
  4. tafkas
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    896
    Naphaneal
    09.09.2008
  5. eintausendstel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    568
    eintausendstel
    30.09.2004