Tastaur wackelt!

  1. hansmaulwurf90

    hansmaulwurf90 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Bin neu hier und bin nun seit einer woche auch stolzer besitzer eines 12" iBooks!
    Nun meine frage, meine tastatur hat oben rechts spiel nach unten als wenn man zb backshift drücht klappert die tastatur und gibt nach unten nach! passiert aber bei esc nicht also nur rechts! ist das normal oder soll ich da einfach was drunter tun? wenn ja was?
    schonmal danke für eure hilfe!
     
    hansmaulwurf90, 25.09.2005
  2. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Erstmal 'Hallo im Forum'

    Ich würde sagen, daß das halt ein Plastik iBook ist. Vielleicht kannst Du die mal rausnehmen und wieder reintun, daß die nur schief in der Halterung hängt?
    Sonst versuche mal einen Besuch bei nem Händler, der Dir sicher sagen kann, ob das in der Toleranz ist.

    Viel Spaß noch mit dem book
     
    tänzer, 26.09.2005
  3. mrmac

    mrmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Leider ist bei den iboks eine gewisse Toleranz in den Splatmassen und Befestigungen immer gegeben.

    Ich glaube an irgendeiner Stelle knackt oder quietscht jedes ibook.

    Bei mir quietscht die Taste vom Trackpad und es knackt machmal wenn ich die Rechte Hand beim Schreiben auf das Gehäuse auflege. Habe auch schon oft ähnliche Anfragen hier gelesen.

    Ist nicht schön aber man gewöhnt sich an so kleine Macken.

    Ich verstehe nur nicht warum Apple da nicht mal im Rahmen seines Qualitätsmanagement was gegen unternimmt. Das bekommen andere ja auch hin. Und die bewegen sich oftmals auch in anderen Preisregionen.
     
    mrmac, 26.09.2005
  4. groenland

    groenlandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Oben rechts hat die Tastatur nach unten etwas Spiel (war bei mir zumindest so, wenn ich F11 gedrückt habe, war es zu spüren).
    Einfach eine etwa ein Millimeter starke Unterlage unter diesen Bereich, und dann ist Ruhe. :)
     
    groenland, 26.09.2005
  5. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    In einem anderen Thread wird das auch gerade indirekt diskutiert, denn Apple erwirtschaftet das meiste halt mit iPods und Co. und nicht mit den books und die iBooks sind halt die "günstigen" Consumer Produkte.

    LINK
     
    tänzer, 26.09.2005
  6. groenland

    groenlandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass das iBook ein Billig-Modell in der Produktion ist.
    Wer mal ein iBook demontiert hat, dem wird klar, dass dieser Schalenaufbau (Kunstoff->Blech->Magnesium) ziemlich aufwändig und damit auch nicht bilig sein kann.
     
    groenland, 26.09.2005
  7. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe günstig gesagt. Nicht billig...

    Das ist ja kein Billig-Notebook à la Aldi oder so, aber trotzdem die günstige Variante aus dem Hause Apple.
    Auch wenn Apple sich immer viel Mühe gibt, meckern hier im Forum ja sowieso alle auf einem hohen Niveau.....

    Wenn man bei Aldi & Co. auf Spaltmaße achten würde, dann würde man weinen und die sind genauso teuer wie ein iBook.
     
    tänzer, 26.09.2005
  8. junicks

    junicksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    20
    naja, das iBook is auch der mobile mac "für alle" ;)
     
    junicks, 26.09.2005
  9. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    So was kommt selbst bei den teuersten Geräten vor (hochwertige Notebooks von IBM, Samsung und Sony haben manchmal auch solche kleinen Macken, die man allerdings auch leicht selber beheben kann). Oft hilft schon ein kleines gefaltetes Blatt Papier zum fixieren.
     
    mkoessling, 26.09.2005
  10. hansmaulwurf90

    hansmaulwurf90 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich hab ein stück pappe drunter und ez sitzt es bombenfest und hat keinen spiel mehr!
    danke für eure antworten!
     
    hansmaulwurf90, 26.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaur wackelt
  1. Kevina41990
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    954
    Kevina41990
    22.11.2014
  2. Michaelwunderba
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    296
    Schiffversenker
    18.12.2013
  3. nymphe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    932
  4. rosaliee
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    498
    Brockhoff
    06.10.2008
  5. jouno
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    384