Tastaturübersicht in Word 2004 spinnt

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von sorin, 18.02.2007.

  1. sorin

    sorin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Ich arbeite z.Zt. an einem Text, der relativ viele Sonderzeichen, Formeln etc. enthält. Aus diesem Grund lasse ich mir die Tastaturübersicht einblenden. Ich habe einen iMac und ein MacBook - beide mit deutscher Tastatur. Tastaturlayout ist ebenfalls auf deutsch eingestellt. Wenn ich mir die Tastaturübersicht einblenden lasse, ist auch soweit alles korrekt. Sobald ich aber auf Word wechsle, schaltet die Übersicht automatisch auf das US-Layout um. Die Tastenbelegungen sind davon nicht betroffen, d.h. die Tastatur funktioniert weiterhin wie gewohnt. Nur die Übersicht spinnt eben, was natürlich sehr lästig ist, da ich immer Word verlassen muss, um eine Tastenbelegung nachzuschauen. Kann man das Word irgendwie beibringen, oder muss ich mit diesem Bug einfach leben?
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    wie soll man Dir da weiterhelfen? Habe nämlich keine Glaskugel...

    Welche Version von Office? Vor allem: welche Sprachversion war das ursprünglich mal?

    Peter
     
  3. sorin

    sorin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Die Version ist Office 2004 (wie im Titel des Threads auch steht). Es handelt sich um die ganz normale deutsche Version von Office 2004 für den Mac.
     
  4. Tristam Brandy

    Tristam Brandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    13.02.2006
    War doch eigentlich eine sehr genaue Beschreibung. Da gibts viel glaskugelbedürftigere ..

    Unter Einstellungen > Bearbeiten solltest du die Option "Schrift der Tastatur anpassen" ausschalten. Offenbar erkennt Word aus irgendeinem Grund die verwendete Schrift so, dass sie eine andere Tastatureinstellung verlangt.
     
  5. sorin

    sorin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Danke, habe das gleich probiert. Klappt aber nicht - auch nach nem Neustart von Word wird trotz der deaktivierten Einstellung "Schrift der Tastatur anpassen" noch das US-Layout angezeigt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen