Tastaturprobleme/fragen zu WinXP auf MacBook

  1. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir jetzt auch mal XP auf mein MacBook gespielt, da ich es fürs Studium brauche.

    Nun hab ich aber ein Problem mit der Tastatur. Das kleine "i" funktioniert nicht. Komisch ist nur das große "I" klappt und wie man sieht unter MacOSX klappt alles ganz normal. Also ist die Tastatur schon nicht defekt.

    Außerdem habe ich verzweifelt das "@" gesucht unter XP. Kann mir jemand bei meinem Prblem helfen?

    mfg rollohusa
     
    rollohusa, 15.10.2006
    #1
  2. cptboa

    cptboa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    20
    Für das Mappen von z.B. @ kann ich folgende Seite empfehlen:

    http://www.heise.de/ct/activaid/

    Ist ein sehr starkes Tools, das noch andere Extras drauf hat.

    Was die Geschichte mit dem i angeht: Die Tastaturtreiber von Apple scheinen noch nich ganz ausgereift, da hilft entweder ne Neuinstallation (oder Windowsreparatur) oder das Warten (und Hoffen) auf neue Bootcamp Versionen.
     
    cptboa, 15.10.2006
    #2
  3. macminifan

    macminifan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    at geht doch nicht

    Hallo
    habe das programm von heise.de probiert aber das at-zeichen geht trotzdem nicht wie was muss ich am programm einstellen das das geht?
    Hat sonst jemand ne idee wie das geht?
    habe alt ctrl und q schon probiert aber nichts geht
    HHHHHHHHHHHHHIIIIIIIILLLLLLLFFFFFFFFFEEEEEEE :D
    danke leute
    rainer
     
    macminifan, 15.10.2006
    #3
  4. cptboa

    cptboa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    20
    Da ich das Programm auf diesem Rechner nicht habe, versuch ich das Ganze aus dem Kopf zu kommentieren:

    Es gibt einen Menüpunkt Userhotkeys, dort kann man weitere Shortcuts hinzufügen: Da kann man z.B. eine Tastenkombination CRTL ALT und L (auf der Macbook Tastatur ist da das @ zu sehen) einstellen. Einfach sich da einen Shortcut anschauen und dann das Ganze für @ nachbilden :)
     
    cptboa, 15.10.2006
    #4
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Hallo zusammen, das Thema ist kürzlich besprochen worden, aber ich bin ehrlich gesagt zu faul zum suchen.

    Vielleicht versucht es einer von euch ;)
     
    avalon, 15.10.2006
    #5
  6. Gloster

    Gloster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    kurzform:
    tastatur von apple/german auf deutschland/deutsch stellen
    fertig.

    hab auch keine lust mehr, nachdem ichs schon 5 mal in anderen threads beantwortet habe ;)
     
    Gloster, 15.10.2006
    #6
  7. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nach Neuinstallation ist das Problem mit dem "i" behoben.
    Und das @ klappt jetzt auch! Danke!
     
    rollohusa, 16.10.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastaturprobleme fragen WinXP
  1. Maexxie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    199
    Maexxie
    08.07.2017
  2. JacktheRipper21
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    171
    JacktheRipper21
    28.03.2017
  3. kingkolli
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    389
    kingkolli
    07.12.2016
  4. LostWolf
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    366
    electricdawn
    16.11.2016
  5. NoVisper
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.236
    LosDosos
    07.02.2011