tastaturbeleuchtung defekt?

  1. metropol

    metropol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    Hi zusammen,
    mir ist grad was sehr komisches aufgefallen. Es ist dunkel ... die Tastatur sollt eigentlich von hinten beleuchtet werden. Leider leuchtet sie nur sehr matt. Als ich dass dann heller stellen wollte stellte sich heraus, das beim druck auf Fn+F9 keine Veränderung mehr passiert. Das On screen display was sich mir auf Druck der Taste einblendet zeit nur noch den ersten Balken an. Abschalten kann ich per Fn+F8 wohl noch, aber die Anzeige bei Beleuchtung geht über den ersten Balken nicht hinaus. Das ist doch wohl ein Fehler ... hat das schonmal jemand erlebt?

    gruss,
    metropol
     
    metropol, 27.01.2006
  2. buzzy79

    buzzy79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    14
    Warum drückst Du denn fn+F9 und nicht nur F9, um die Helligkeit herunterzuregeln bzw. F10, um Sie hochzustufen?
     
    buzzy79, 27.01.2006
  3. Scratty

    ScrattyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    27
    Werksseitig waren bei meinem PB die hinteren F-Tasten mit Expose belegt. Dadurch hat die Hintergrundbeleuchtung alles gemacht, nur nicht das, was ich wollte. Shit FN-Taste - letztlich aber Benutzerfehler. Erst seit ich die Tasten in der Systemeinstellung umprogrammiert habe, ist alles gut.

    Scratty
     
    Scratty, 27.01.2006
  4. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    bei welchen xBooks gibt es denn eine Tastatur-Beleuchtung
     
    Gray, 27.01.2006
  5. schaf mit apfel

    schaf mit apfelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    15" Powerbook.

    zum Ursprungsthema: Schon mal mit FN + F10 versucht? Bei stellt mans bei F9 dunkler, F10 heller und mit F8 aus.
     
    schaf mit apfel, 27.01.2006
  6. metropol

    metropol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    @ Schaf mit Apfel: you name it!

    Genau das war der Punkt. Es war dunkel. Ich hätte nur mal das Lich anmachen müssen, dann hätte ich gesehen, dass es nicht nur an-aus (F8) und dunkler (F9) gibt, sondern auch heller (F10).

    Bitte meine Faulheit zu entschuldigen. Den eigenen Kopf zu benutzen hätte Eure tastaturen geschont und mich sofort zum gewünschten Ergebnis gebracht.

    Und warum FN-FX ...ich benutze die F-Tasten auch noch für andere Dinge und wollte das so lassen. Die Powerbook Funktionen brauch ich eher selten. Dürfen also gerne im Hintergrund liegen.
     
    metropol, 27.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - tastaturbeleuchtung defekt
  1. Dingel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    824
  2. hollyfinn
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    11.882
  3. ageter52
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    458
    bardiir
    02.04.2009
  4. Christian_H
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.422
    Christian_H
    05.09.2007
  5. chillu
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    714