Tastatur und Power Button auch nach Austausch ohne Funktion

kaiwagner

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2018
Beiträge
1
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich habe leider ein Problem und suche hier nach Rat:
habe die Tastatur meines MBP 13" 2011, wie schon so häufig, gereinigt und anschließend funktionierte weder die Tastatur, noch der Power Button.
Glücklicherweise arbeitet ein Freund bei einem Apple Reseller, sodass ich von ihm eine neue obere Gehäuseeinheit bekommen habe. Diese habe ich auch dank Ifixit komplett austauschen können, das Problem besteht aber leider noch immer.
Meine Google Recherche ergab jetzt, dass es wohl das Logicboard sein könnte. Müsste dann aber nicht alles komplett hinüber sein?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Viele Grüße
Kai
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.460
Müsste dann aber nicht alles komplett hinüber sein?
Nein, wieso? Ein defekt besteht zumeist auf einer bestimmten Leiterbahn, einem bestimmten elektronischen Bauteil bzw. einem bestimmten Bereich. Wieso sollten alle Bauteile auf der Platine gleichzeitig kaputt gehen? Andererseits sind bestimmte Bauteile natürlich so wichtig, dass es einem Komplettausfall gleich kommt. Außerdem ist die Reparierbarkeit natürlich eher mau.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.082
Man muss nur elektrisch geladen sein, um beim zusammenstecken der Föachbandkabel einen Kurzschluss zu verursachen.