Tastatur-Tipp

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von OSX0410, 31.07.2003.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    So, ich bin es leid, dieses herumärgern mit diesen mistigen Apple-USB-Tastaturen, bei denen die Shift-Taste meistens nicht shiftet und auch ansonsten nur die Hälfte meiner Angaben korrekt umgesetzt wird. Habe sowohl die Standard- als auch die Pro-Tastatur probiert, keine kommt auch nur annähernd an die alten beigen seriellen Tastaturen heran. welche USB-Tastatur könnt ihr mir denn empfehlen?
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hm...

    ...zum Einen muss ich dir Recht geben: die (alte) graue Tastatur fand ich auch viel besser - zumindest in der Umlernphase. Doch mittlerweile muss ich sagen, dass ich die Apple-Pro-Tastaturen mit das Beste finde, was es auf dem Markt gibt. Ich denke, das ist einfach nur Gewöhnungssache. Auch das shift-Umstellen war für mich am Anfang problematisch, es funktionierte nicht so, wie ich wollte. Aber jetzt klappt es einwandfrei und ich bin mit meiner Tastatur vollstens zufrieden.

    Sorry, war ja jetzt kein Tipp, sondern nur meine 2 Cents.

    :) Grüße

    EDylan
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Ne ne, jetzt ärger ich mich schon seit 2 Jahren, da kann ich mich höchstens ans ärgern gewöhnen, und das möchte ich nicht.
    Trotzdem Danke.

    PS: Das mit den 2 Cents verstehe ich nicht. Kannst du mich erleuchten?
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Wenigstens....

     

    Wenn schon nicht mit Tastatur-Tipps, dann wenigstens mit den 2 Cents :)

    "My 2 Cents" ist eine US-amerikanische Redewendung, die in etwa "Mein Senf dazu" bedeutet.

    Übrigens: auch eine Show von "Kent Brockman" bei den Simpsons heißt so.

    :cool: Grüße

    Dylan
     
  5. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
    Re: Langes Überlegen

     


    über das ding habe ich auch schon viel gelesen - und nur positives!

    :cool:
     
  6. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Seit etwa vier Jahren verwende ich die Vorgänger-Tastatur "iKey" von MacAlly: absolut sorgloses Arbeiten, verlässlicher Anschlag, solider Aufbau (wenngleich ich desbezüglich zu Anfang Bedenken hatte wegen der transparenten Bauform).
    @Lynhirr: haben die Tasten Mulden? Bei der weißen Aufmachung kommen mir sofort die flachen Tasten des iBooks in den Sinn, die ich ziemlich schlecht zu bedienen finde, weil man so leicht die Tastenmitte verliert.

    Grüße,
    Matthias
     
  7. Mulden

     

    Ja, die Tasten habe, wie ich finde, ausreichende Mulden. Darin unterscheiden sie sich schon vom iBook.

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  8. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    62
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Hallo Stefan,
    so ist es denn geschehen: die Tastatur ist bestellt. Ich bin voller Erwartung, die MacAlly-iKey-"Brotdose" zu Service-Aufgaben degradieren zu können...
    Danke und Grüße,
    Matthias
     
  9. Was zu freuen ...

     


    Yepp! Jetzt hast du etwas, worauf du dich freuen darfst! :D

    Ich freue mich derweil auf meinen iPod, der laut Tracking irgendwo in Luxemburg herumgeistert! ;)

    Es grüßt

    Lynhirr
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen