Benutzerdefinierte Suche

Tastatur mit Klick

  1. Tim99

    Tim99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich bin kurz vorm switchen. Aber eine Kleinigkeit könnte mir erheblich die Motivation verhageln: Ich benutze bis jetzt Cherry Tastaturen mit Klick-Druckpunkt. Als ich dann mal die Apple Standard-Tastatur benutzt hab, hat das wirklich keinen Spaß gemacht.

    Ich könnte mich damit abfinden, wenn ich wüsste, dass man vernünftige Tastaturen nachrüsten kann. Allerdings will ich keine Windows-Tastatur anschließen. Die Tasten sollten wirklich die Apple-Symbole aufgedruckt haben.

    Meine Frage: Gibt's sowas überhaupt? Der Preis ist mir fast schon egal. Aber eine matschige Tastatur wäre für mich fast schon ein KO-Kriterium. Da kann der Rest noch so gut sein. Also, was will ich?

    - Tastatur mit Klick
    - Apple Symbole
    - Bluetooth oder Funk wäre schön, aber nicht zwingend
    - hübsches Design wäre auch schön, aber nicht zwingend. Die Apple Tastaturen sehen ja sehr gut aus. Leider tippt's sich sehr matschig.
     
    Tim99, 17.03.2004
  2. Tim99

    Tim99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab gehört, es gibt von Apple auch eine "Pro" Tastatur und die wäre besser. Stimmt das? Kann mir jemand mehr dazu sagen?
     
    Tim99, 19.03.2004
  3. jog

    jogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    In der Zeitschrift MacLife, Ausgabe 3.2004 wurden 4 verschiedene Tastaturen mit Funk getestet. Vielleicht kennst du ja jemand der das heft hat. ich habs gerade nicht zu hand.
     
  4. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Die Pro Tastatur von Apple ist meiner Meinung nach super, leider wird sie nicht mehr hergestellt.
    Also müsstest du mal eine aktuelle Tastatur von Apple auf Deine Bedürfnisse hin testen...

    Homer
     
    Homer, 19.03.2004
  5. ESMA

    ESMAMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    4
    @Tim:

    Bin ebenfalls "Tastatur-Freak" und finde die von Apple sehr schwammig.

    Alternativ habe ich mir deshalb die MS Wireless Optical Desktop Ice (siehe hier) gekauft. Wesenlich besser vom Schreibgefühl, allerdings fehlen einige Funktionstasten (wie CD-Laufwerk-öffnen etc.).

    Vielleicht mal im Blöd-Markt ausprobieren?

    Gruß,
    ESMA
     
    ESMA, 19.03.2004
  6. Tim99

    Tim99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Stimmt es, dass die Apple Wireless Tastatur im Prinzip identisch mit der Pro Tastatur ist?
     
    Tim99, 19.03.2004
  7. Tommy S.

    Tommy S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Vielleicht versuchst Du es mal mit einer Tastatur der Marke Macally. Haben ein Modell dieser Marke schon seit Jahren an unseren G4. Ist mit USB-Anschluß. Davon gibt es bestimmt schon wieder neue Modelle. Vielleicht ist ja für Dich was in der Modellpalette. Gibt es unter anderem unter www.lotsabits.com zu kaufen. Offizieller Anbieter für Deutschland ist www.drbottkg.de. Dort findest Du unter http://www.drbottkg.de/info/resellernat.html die Vertriebspartner für Deutschland.

    Gruß Tommy S.
     
    Tommy S., 19.03.2004
  8. tomric

    tomricMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    170
    Ich würd einfach ne USB-Tastatur für den PC nehmen die Dir taugt und anschließen. Bis auf ein paar Tastenbeschriftungen und das fehlen der Auswurftaste (geht dann aber normalerweise mit F12) funktioniert das einwandfrei... Wenn es Dir um die Apple Beschriftungen geht dann gibt es von Logitech noch nen Wireless Desktop, der extra doppelt beschriftete Tasten hat (also sowohl Windows als auch Mac Symbole)
    Die Wireless Tastatur von Apple arbeitet mit Bluetooth und ist sonst identisch mit dem aktuellen Pro-Keyboard. Ob die Tasten einen Anschlag haben weiß ich nicht, das alte Pro-Keyboard hatte jedenfalls keinen merklichen, weil die Tasten nicht über vernünftige Schalter verfügen sondern ne labbrige Gummimatte wie bei ner Fernbedienung...

    gruss vom Tom
     
    tomric, 19.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tastatur Klick
  1. Matte777
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    218
  2. Tobich
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    116
  3. jamesBdean
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    82
    jamesBdean
    11.07.2017
  4. Kirzz
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    417
    rechnerteam
    11.07.2017
  5. louisbergmann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    231
    louisbergmann
    07.10.2016