Tastatur Kurzbefehle

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Pinu_u, 05.11.2005.

  1. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    hallo zusammen!

    also ich versuche seit längerer zeit schon eine total simple sache:
    für mail oder sonstwas für anwendung, eigene tastaturkürzel zu definieren.
    und irgendwie will das nicht funzen!

    es scheint einfach zu sein, tut es aber doch nicht!
    die eubstellung besteht doch aus zwei definitionen:
    -menü z.b. mail
    -kurzbefehl z.b. die tastenkombi alt+apfel+m

    oder verstehe ich da was net !?!

    es tut sich auf jeden fall nichts !
     
  2. Also erst das Programm oben auswählen, dann den exakten Menunamen in's nächste Feld und unten deine gewünschte Tastenkombi.
    Mail im Programm Mail ist lediglich ein Oberbegriff. Die einzutragenden Möglichkeiten sind die im geöffneten Menu. (In diesem Falle haben die allerdings fast alle schon ihre Shortcuts).
    Gib mal ein konkretes Beispiel was du machen willst.
     
  3. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    ich glaube dass mein vorhaben daran scheitert, dass ich die zeile: "menü" nicht verstehe, oder was er von mir haben will!

    also ich möchte z.b. mit dem kürzel "mail" starten, oder sonst was für prog.
     
  4. Das geht nicht. Dafür kannst du mal XKeys zB bei defekter Link entfernt runterladen.

    Die OS X eigenen Tastaturbefehle steuern nur Befehle innerhalb von Programmumgebungen.
    Bsp. Safari: (Lesezeichen hinzufügen)
    Oben wählst du Safari
    Dann wählst du "Lesezeichen hinzufügen" (aus dem MENU Darstellung)
    Und schließlich trägst du deinen persönlichen Shortcut ein.
     
  5. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    ich habe xkeys heruntergeladen. es lässt sich auch entpacken, aber beim starten der *.pkg datei kommt die fehlermeldung:"ÖFFNEN VON .....FEHLGESCHLAGEN" kann es sein dass dieses tool unter tiger gar nicht läuft !?!
     
  6. das kann sein. Lies mal das readme-File oder die Seite der Entwickler.
    Ich bin noch bei Panther.
     
  7. Pinu_u

    Pinu_u Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    habs gefunden! ist eindeutig bestätigt! es läuft unter tiger NICHT! ärgerlich!
     
  8. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.213
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.071
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Etwas verwirrende Benutzung, aber läuft soweit prima unter Tiger:

    Butler: defekter Link entfernt

    Ist Freeware und Programme oder was auch immer lassen sich per Hotkey öffnen... (Die Anleitung von Butler zu lesen empfiehlt sich hier)

    Gruß Difool
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Bei läuft als alternative zu Xkeys (Und es gefällt mir dabei sogar besser!) Spark.
     
  10. Boothby

    Boothby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Das ultimative Programm für Deine Anforderung:

    Quicksilver

    Ich fluche jedesmal wenn ich an einer Kiste sitze, wo's nicht installiert ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen