Tastatur Empfehlung für Mac Mini

Aikania

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
94
Also geht es wenn der USB-Dongle angeschlossen ist.
Diese Auskunft reicht mir schon mal vollkommen.
Da ich den USB Dongle eh durchgehend gesteckt haben werde. Per Bluetooth hatte ich bis jetzt, was die Tastatur am Windows Rechner angeht, immer kleine Probleme gehabt. Mit nie!!
 

Aikania

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
94
Mal ne andere Frage zur Tastatur!
Welche würdet ihr nehmen? Die reine Mac Tastatur oder die Komi?
Wo ist da der Unterschied?
Kann die Mac Version auch uneingeschränkt an einem Windows Rechner benutzt werden oder macht die da Probleme?

Ich hatte noch nie ein Apple Mac gehabt, nur Windows Tower und Notebooks halt. Der alte Tower soll jetzt abgelöst werden gegen ein Mac Mini M1.
Der M1 kommt erst in 2 Wochen! Die Tastatur könnt ich schon früher gebrauchen!!
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.205
Mal ne andere Frage zur Tastatur!
Welche würdet ihr nehmen? Die reine Mac Tastatur oder die Komi?
Wo ist da der Unterschied?
Kann die Mac Version auch uneingeschränkt an einem Windows Rechner benutzt werden oder macht die da Probleme?

Ich hatte noch nie ein Apple Mac gehabt, nur Windows Tower und Notebooks halt. Der alte Tower soll jetzt abgelöst werden gegen ein Mac Mini M1.
Der M1 kommt erst in 2 Wochen! Die Tastatur könnt ich schon früher gebrauchen!!
Relativ einfach, wenn Du die Tastatur an einem Mac und Win verwenden willst, dann die Kombi, wenn nur Mac dann kannst Fu auch die Mac Version kaufen.
Die Kombi hat beide Tastaturbelegungen aufgedruckt z.B. ALT, das @ beim L und Q, ...

Funktionieren sollten beide and beiden
 
Oben