Tastatur Backlight geht aus und an im Ruhezustand

DomAdAstra

DomAdAstra

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
19
Moin,

eine kurze Frage.
Ist es ein normales Verhalten das wenn der macMini m1 im Ruhezustand ist die per USB angeschlossene Tastatur (in meinem Fall Mountain Everest) immer aus und an geht, also die Beleuchtung der Tasten, an meinem alten Thinkcentre ist das nicht so.

Ich finde das sehr nervig, gerade Abends... da ich derzeit wegen Sanierungen im gleichen Raum schlafe wo der macMini steht...
Vllt. gibt es auch nur ein Setting was ich noch nicht gefunden habe.

Freue mich auf eure Rückmeldungen.
 
C

cyberfeller

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.09.2019
Beiträge
1.145
Punkte Reaktionen
811
Die M1 Macs haben solche Probleme wohl öfter. Ständig angehende Monitore und Tastaturen.
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.537
Punkte Reaktionen
12.200
Das liegt daran dass der Mac halt nicht dauerhaft schläft sondern wach wird (Dark Wake) um Aufgaben durchzuführen, sich beim Sleep Proxy nochmal zu melden usw. Gerade die M1 machen das relativ oft. Auch bei den portablen Macs.
 
DomAdAstra

DomAdAstra

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.06.2021
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
19
Ok danke, scheint also normal zu sein.
Dann muss ich mal schauen ob ich die Beleuchtung rausbekomme bis ich wieder getrennt schlafe :)
 
C

cyberfeller

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.09.2019
Beiträge
1.145
Punkte Reaktionen
811
Naja, das haben die alten Macs auch schon gemacht, nur da hat Apple das anders gelöst, so das externe Geräte nicht aufgewacht sind.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
169
Macs Pain
Macs Pain
MacChap
Antworten
2
Aufrufe
160
MacChap
MacChap
mmaark
Antworten
66
Aufrufe
1.859
Tom2109
T
S
Antworten
111
Aufrufe
4.956
fozziebear
fozziebear
Oben