Taschenrechner rechnet falsch

  1. sigitito

    sigitito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss regelmäßig Netto + Mehrwertsteuer = Brutto berechnen.
    Seitdem der Rechner folgende Berechnung geliefert hat:
    5831,40 + 16%(Zwischenergebnis 932,96) = 6764,36
    habe ich kein Vertrauen mehr zu ihm.
    Okay: es sind nur 6 Cent Differenz zum richtigen Ergebnis, aber das kann ich mir nicht leisten.
    Und mein Simpel-Rechner im Dashboard kann keine Prozentrechnung.
    Kann mir jemand helfen?
     
    sigitito, 22.10.2006
  2. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    1.593
    Rechne doch einfach Netto mal 1,16.

    Oder Brutto geteilt durch 1,16.
     
    MacEnroe, 22.10.2006
  3. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    wie wäre es mit 5831,40 * 1,16?
     
    KonBon, 22.10.2006
  4. bwzler

    bwzlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    16
    also befriedigende antworten sind das ja nicht gerade, ich mein so eine rechnung sollt schon fehlerfrei durchzuführen sein. wobei mein rechner dies auch tut.

    sicher, dass kein tipp- oder sonstiger bedienungsfehler vorliegt?
     
    bwzler, 22.10.2006
  5. smallfoot

    smallfootMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    5

    5831,4 x 1,16 = 6764,424
     
    smallfoot, 22.10.2006
  6. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Das weiß er auch... nur funktioniert das mit der Prozenteingabe in den Rechner nicht.
     
    KonBon, 22.10.2006
  7. sigitito

    sigitito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sicher, dass kein tipp- oder sonstiger bedienungsfehler vorliegt?[/QUOTE]

    Hab's 25x nachgerechnet und auf dem herkömmlichen Taschenrechner kontrolliert. Bei dieser Zahl spinnt er. Und die Multiplikation mit 1,16 ist ja nett, aber ich brauche das Zwischenergebnis (nämlich die 16%)
     
    sigitito, 22.10.2006
  8. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Hast Du im Taschenrechner schon mal die Darstellung von "Standard" auf "Erweitert" umgestellt?

    Genauigkeit auf 3 Nachkommastellen erhöhen?

    Viele Grüße
     
    mikne64, 22.10.2006
  9. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    also bei mir stimmt das Ergebnis auch mit der Prozentfunktion.

    Hast du die Genauigkeit auch auf 11 Stellen?
     
    Jools, 22.10.2006
  10. smallfoot

    smallfootMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    5




    Mein Rechner macht auch diesen Fehler. (G4 PowerBook - Alu)
     
    smallfoot, 22.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Taschenrechner rechnet falsch
  1. Daca
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    307
  2. maexer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    650
  3. linus2000
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.443
    linus2000
    20.07.2007
  4. mille
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    468
  5. grunert.ch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.425
    grunert.ch
    25.03.2004