Target Disk Mode Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von MarkH, 15.11.2005.

  1. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Hallo Leute,

    irgendwie bekomme ich es nicht hin meinen Powermac Dual 1.8 mit gedrückter T-taste in den Target-Modus zu bekommen. Der neue iMac 20'' :D ist über ein Firewire Kabel angeschlossen, aber nichts tut sich. PowerMac startet ganz normal durch. Habe im Forum schon gestöbert, aber Pram zappen usw. sagt mir noch nicht wirklich was. Hat jemand eine Lösung für einen Newcomer?

    gruss
    Markus
     
  2. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    hast du eventuell ein firmwarepassword auf dem powermac? dies verhindert nämlich soetwas unter anderem...
     
  3. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Auf die Kabelverbindung kommt es erstmal nicht an. Wie gehst Du denn vor? Schalte doch mal den PM komplett aus, starte ihn dann mit gedrückter t-taste. Oder hast Du genau das schon getan?

    Gruß pp.
     
  4. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    habe das Firewire Kabel verbunden und beim neustart T-gedrüct.
    dauert alles sehr sehr lange und danach kommt wieder der Anmeldedialog.
    Der Imac erzählt er könnte den Rechner nicht finden.
     
  5. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    nicht das ich wüsste...wie bekomme ich sowas denn raus?
    bei meinem alten PC wäre ich jetzt mal eben ins BIOS gegangen aber bei einem Mac?
    Immer diese PC geschädigten... ;)
     
  6. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    wenn du dein rechner neu gekauft hast, sollte kein firmwarepassword drauf sein... das ist ne kleine software von apple.
    wenn du dein mac "gebraucht" gekauft hast, dann könnte das password aktiviert sein...
     
  7. MarkH

    MarkH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Danke für den Link. Allerdings habe ich das Problem nicht weiter verfolgt und die Daten eben manuell kopiert. Läuft schon alles prima, da ich auch einen .mac Testaccount habe :D
    Die paar Programme die ich nutze waren auch schnell neu installiert.

    gruss
    Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen