Tage Zähler

  1. oratus

    oratus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich suche ein Programm mit dem ich die Tage von meiner Geburt bis Jetzt Zählt mit allen Schaltjahren. Gibt es so was?

    Danke
     
  2. netzwerk

    netzwerk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    1
    Woher soll das Programm denn wissen wann du geboren bist? rotfl
     
  3. ich kenne da jetzt kein Pogramm.

    @netzwerk
    in dem man sein Geburtsdatum eingibt?! :rolleyes:
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Toller Beitrag, netzwerk.


    @oratus: ich kenne leider auch kein Programm, das so etwas kann. Eventuell mal bei versiontracker oder macupdate stöbern.

    Blöder, doofer, totaaal umständlicher workaround:

    Hast du Word oder ein anderes zeichenzählfähiges Programm?

    Dann könntest du im Terminal:

    Code:
    cal 1965 > ~/Desktop/1965
    eingeben, bzw. eben dein Geburtsjahr/Monat (man cal) bis heute (hoffentlich bist du nicht zu alt ;-) und die Ergebnisse in Word pasten und bereinigen (suchen und ersetzen von Leerzeichen, einzelne Ziffern von 1 bis 9 verrechnen) und das Ergebnis ablese... ok, vergiss es. :D

    Ich sitze heute irgendwie schon zu lange am Rechner...
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    PS: STOPP!

    Ich habe ja ein Programm, das das kann! :D

    Ich kann es dir nicht geben und für dein Anliegen dürfte es zu überdimensioniert sein, aber wenn du mir sagst, wann du Geburtstag hast, sage ich dir, wieviele Tage das her ist.

    :D

    Dylan
     
  6. netzwerk

    netzwerk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    1
    Mit euch ist wohl nicht zu Spaßen? Wenn oratus ein Windows Rechner zur Verfügung hat, dann programmier ich ihm eins. Ist eine billige Angelegenheit von 15 Minuten.
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Dafür reichen drei Excel-Tellen. Du ziehst einfach vom heutigen Datum das Geburtsdatum ab. Die Ergebniszelle formatierst du nicht als Datum, sondern als Zahl.

    ad
     
  8. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    3
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Wetten, dass du mit so einer Antwort oratus eher ein Lächeln ins Gesicht zauberst als mit deiner ersten Antwort?

    ;)

    Dylan
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    Doch, mit uns ist zu spaßen. Aber der Post war wirklich ein wenig sinnfrei :rolleyes:

    Mit AppleScript lässt sich das ganze auch realisieren. Bin leider kein Crack da drin, aber cbecker-nrw hat mal sowas ähnliches (eigentlich das selbe, nur andersrum) gebastelt. Vielleicht kann er weiterhelfen!?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tage Zähler
  1. Valleyiah
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.812