T-sinus 130 Wireless und AirPort Karte

abt55

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
6
Moin,
Ich habe das T-sinus 130 DSL und bin über Ethernet mit dem Router verbunden, alles Super und problemlos. Nun habe ich ein Powerbook G3 sehr günstig erstanden. Habe AirPort Karte gekauft, installiert und warte seit 26 Stunden auf meine Internet verbindung (Hahaha). Die Karte haben wir im Mac Laden getestet und nach 2 minuten hatte sie ein Netz gefunden, also das ist Ok. Was zum henker muß ich einstellen damit er zuhause auch nach einem Netz sucht? Apple Talk ist auf AirPort, TCP/IP ist auf AirPort und DHCP server automatisch eingestellt. (so hat es auch im Mac Laden sofort geklappt). Im Router ist Wireless auf EIN, MAC-Adressen auf AUS, WEP-Verschlüsselung auf AUS und SSID senden auf EIN eingestellt, WAS NOCH???? Schalte ich das Powerbook aus und wider ein Funkt der Router auf dem WLAN lämpechen ein paar mal und im TCP/IP fenster habe ich total komische Zahlen drin (z.B. als Router adresse 169.124.3.2, dabei hat mein Router die Adresse 192.168.2.1) und so weiter. Bitte helft mir.
 

Keule

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Vorausgesetzt, dass Du OS 10.2.x benutzt, kann es folgendermassen funktionieren:

1.) Verbinde Dein Powerbook per LAN Kabel mit dem Router
2.) Stelle eine Internetverbindung her (IP Adresse über DHCP?)
3.) Starte den Airportassistenten (befindet sich im Ordner Porgamme -> Dienstprogramme)
4.) Folge den Anweisungen des Airportassistenten (meistens "weiter" oder "ok")
5.) Nach fertigstellen des AP-Assistenten trennst Du das Powerbook vom LAN Kabel und kannst (wenn alles geklappt hat) drahtlos surfen.

Pfühl Ärrfohlgg
Gruss Keule
 

abt55

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
6
Danke, für den Tipp werde es ausprobieren, habe aber nur OS 9.2.2 drauf da das Powerbook für meine Frau ist und sie kennt ads system besser als OS X (das habe ich auf dem großen rechner) . Geht das dann auch?
 

Keule

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Sorry, mit OS9 hab ich es nie verucht.
Die Vorgehensweise kenne ich nicht.
 

abt55

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
6
Danke Keule,
ich glaube die vorgehensweise müsste ähnlich sein, denn den Vorgang mit dem AP-Assistenten hatte ich auch mal probiert und dann hat er was gemacht aber was weis ich nicht mehr (war zwischen der 16 und 18 Stunde des wartens). Aber ansonsten ich probiere es und vielen dank.
Für weitere Tipps von anderen wäre ich trotzdem Dankbar.

und lasst die Sonne in mein Herz.
 

abt55

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
6
Bin jetzt kurz vor den Psychatrie, brauch dringend hilfe

Es geht immer noch nicht , aber alle, ALLE , sagen das es gehen muß nur wie??
 

abt55

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
6
Hurraaaa es geht danke allen die mir geholfen haben. Und es geht gaaaanz einfach. Das Gerät von der Telekom war kaputt.

bis bald