1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Online per ISDN - seit gestern eine Qual

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Ierfan, 25.05.2004.

  1. Ierfan

    Ierfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forumsgemeinde,

    seit gestern geht hier irgendwie gar nichts mehr. Ich gehe (muss) per ISDN ins Netz, da mir die Telekom seit 4,5 Jahren den Stinkefinger zeigt, was DSL angeht... aber das nur so am Rande.

    Seit gestern gehen meine Downloads wirklich ultrazäh. Hatte ich sonst immer ca. 7 KB/sec, so gurkt jetzt alles nur noch mit 2 - 4 KB rum. Ab und an springt er mal auf 6 oder so hoch, aber das wars dann auch schon.

    Dachte erst, dass es an Speed Download liegt, aber seit heute geht auch das Surfen mit Firefox und Safari wirklich nur noch im Schneckentempo, was definitv keinen Spaß mehr macht.

    Angeschlossen habe ich das USB Modem "mini Vigor" von Draytek, dessen Erkennung unter Netzwerk wie gehabt als Draytek_ISDN_PPP steht. Ich hab da auch nichts dran geändert (never change a running system ;) ).

    Habe auch gute zwei Minuten jetzt gebraucht, um auf MacUser.de zu kommen. Von der T-Com-Seite mit ihrem DSL-Quickcheck ganz zu Schweigen.

    Die Welt ist schlecht.

    Hat sonst jemand irgendwelche Probleme mit T-Online/ISDN?

    Grüße
    Ierfan
     
  2. Ierfan

    Ierfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ach verdammt, ich seh gerade, dass es ja noch das Internet-Forum unter "Software" gibt, was allerdings beim ersten Besuch nicht geladen wurde.

    Wenn ein Webmaster bitte so freundlich wäre und den Thread verschieben könnte. Wäre super.

    Danke und Gruß
    Ierfan
     
Die Seite wird geladen...