T-Online mit DSL von Strato

  1. rzoelfl

    rzoelfl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    habe mich jetzt für einen DSL Anschluss von Strato entschieden. Da ich bisher Telekom und T-Online Benutzer war stellt sich mir die Frage, kann ich mein T-Online weiter nutzen?
     
    rzoelfl, 15.10.2004
  2. flocki

    flockiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Also deine Web Seiten hast du über Strato gehostet und dein Internet Anbieter ist T-online? Wenn ich das richtig verstanden habe, was sollte dagegen sprechen weiter deinen T-Online Account zu nutzen. Allerdings wenn du deine Mails von deiner Domain abfragen willst, kann es zu Problemen kommen.
     
    flocki, 15.10.2004
  3. aralka

    aralkaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    nee, nee
    T-Com bleibt mit der Leitung
    T-Online geht mit dem Traffic
    Strato DSL kommt mit dem Traffic



    T-Online bleibt nur, wenn Du zaubern kannst

    Gruß

    aralka
     
    aralka, 15.10.2004
  4. rzoelfl

    rzoelfl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bedeutet also, ich kann T-Online nur über einen DSL Anschluss von T-Online weiter nutzen?
     
    rzoelfl, 15.10.2004
  5. SoylentGreen

    SoylentGreenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Was willst du da groß nutzen? :confused:
    Außer einer E-Mail-Adresse (die du jetzt halt von Strato bekommst) fällt mir da nichts ein.
     
    SoylentGreen, 15.10.2004
  6. rzoelfl

    rzoelfl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    is schon richtig. aber mit der email von t-online habe ich mich halt oft registriert. und das zu ändern habe ich wenig lust.
     
    rzoelfl, 15.10.2004
  7. aralka

    aralkaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    es hilft nur eines: Eine eigene Domäne !!
     
    aralka, 15.10.2004
  8. SoylentGreen

    SoylentGreenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Da musst du aber durch. Das ist eben der Nachteil von Mail-Adressen, die abhängig vom Zugang sind.

    Es könnte allerdings auch sein, dass T-Online dich auch weiterhin die Adresse nutzen lässt.
    a) wage ich aber zu bezweifeln dass das überhaupt geht und
    b) wird das dann mit 100%iger Sicherheit nur kostenpflichtig gehen.
     
    SoylentGreen, 15.10.2004
  9. MatrixMan07

    MatrixMan07MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    das entspricht ziemlich genau der preispolitik der deutschen telekom
     
    MatrixMan07, 15.10.2004
Die Seite wird geladen...